Währing: Ein Abend mit dem „Wiener Klassik Ensemble“

Wien (OTS/RK) - Die erfolgreiche Serie „Von 1 bis 4 um 5 vor 7 (Der ‚after work‘ Musikgenuss)“ geht weiter: Am Donnerstag, 3. März, widmet sich die geschätzte Gruppe „Wiener Klassik Ensemble“ im Amtshaus Währing (18., Martinstraße 100) exquisiten Werken von Wolfgang Amadeus Mozart. Bernhard Pfaffelmaier und Solisten aus dem „Wiener Klassik Orchester“ erfreuen im Festsaal (2. Stock) ihre Zuhörerinnen und Zuhörer mit meisterlichen Kompositionen wie „Eine kleine Nachtmusik“. Ausgerichtet wird der um 18.55 Uhr beginnende Musikabend vom Verein „Forum 18“. Der Eintritt ist frei. Die Organisatoren hoffen auf Spenden des Publikums. Auskünfte über vielerlei Veranstaltungen im „Währinger Rathaus“ in der Martinstraße:
Telefon 4000/18 115 (Büro-Team der Bezirksvorstehung Währing). Anfragen per E-Mail: post@bv18.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Verein „Forum 18“:
www.forum18.at/start.php
Wiener Klassik Orchester (Bernhard Pfaffelmaier):
www.wienerklassik.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004