NEXTCOMIC-Festival

In Linz, Steyr, Steyrermühl vom 10. März bis 20. März 2016

Linz (OTS) - Zum bereits achten Mal findet 2016 das NEXTCOMIC-Festival statt: Österreichs einziges und einzigartiges Comicfestival – in mehr als 20 Locations in Linz, Steyr und Steyrermühl.

Die Eröffnung und ein Rundgang durch alle Ausstellungen im Festivalzentrum Ursulinenhof findet am 10. 3., ab 18 Uhr (Ursulinensaal) statt – danach gibt es die Möglichkeit, sich Bücher von anwesenden ZeichnerInnen signieren zu lassen.

Festival Highlights:

Frau Isa zeichnet das Festival-Sujet für NEXTCOMIC 2016: Neben der erfolgreichen Senkrechtstarterin Frau Isa, die auf die Glasfassade des Uhof-Foyers ein Wandgemälde extra für Linz entwerfen wird, präsentiert NC einen Einblick in die österreichische weibliche Street-Art-Szene („Frauen. Straße. Kunst.“).

Comickunst auf höchstem Niveau: Besonders freuen wir uns, die französische Comiclegende Loustal begrüssen zu dürfen, der neben New Yorker-Covern, Beiträgen in Art Spiegelmans („Maus“) legendäreren RAW-Comics, auch Briefmarken für die französische Post gezeichnet hat. Loustal ist zum ersten Mal in Österreich zu sehen, und wird seine Ausstellung im Kunstverein persönlich eröffnen.

Mit Mawil kommt einer der „jungen wilden“ Topzeichner und Comicerzähler aus Berlin, sowie Tommi Musturi aus Finnland, der des öfteren schon Gast bei internationalen Kunstbiennalen war.

NEXTCOMIC als Plattform für innovative Comics: Mit Ana Albero (Spanien), Till Hafenbrak (Brd), Joe Kessler (England), Alice Socal (Italien) oder Arbeiten aus Le Monde diplomatique (Comicredakteurin Karoline Bofinger zu Gast), werden Comic-Schaffende vorgestellt, die in Österreich zwar noch weitgehend unbekannt sind, international aber bereits für Furore gesorgt haben.

NEXTCOMIC ist vor allem auch Plattform für österreichische KünstlerInnen, mit nextcomic.austria wird ein besonderer Schwerpunkt auf Comics & Karikaturen aus Österreich gelegt: Neben dem Karikaturisten Michael Pammesberger, werden u.a. auch Leopold Maurer und Sibylle Vogel im Festivalzentrum präsentiert. Ein umfassender Einblick in die österreichische Comic-, Karikatur- und Illustratoren-Szene ist garantiert.

Heuer erstmals mit dem Festivalcafé, wo entspannt gelesen und über Comics geredet werden kann, weiters gibt es dort Vorträge und Filmpräsentationen. Am 13. 3. wird im Ursulinensaal der bewährte NEXTCOMIC-SUUUPERSONNTAG veranstaltet, wo neben Bücher- und Präsentationstischen auch Vorträge, Signiertermine, Workshops abgehalten werden und ein Kinderprogramm stattfindet – zudem Animationsfilme von Neuer Österreichischer Trickfilm.
Neben Ausstellungen werden beim Festival Animationsfilme, Street Art, Lesungen, Workshops, Nightlines (an mehreren Tagen), FM4-Party am 20.3. („Komm Tanz mit mir!“), Live-Zeichnen, Tischtennis, Lectures, Kinderbücher, Schulprojekte und vieles mehr gezeigt.

Weitere Infos: www.nextcomic.org

Presse-Infos: www.nextcomic.org/presse

Pressekonferenz zum NEXTCOMIC-Festival 2016

mit Christian Wellmann, Harald Renner und Gottfried Gusenbauer

Datum: 3.3.2016, um 11:00 Uhr

Ort:
OÖ. Presseclub Uhof / Saal B - Kulturquartier OÖ
OK-Platz 1, 4020 Linz

Eröffnung NEXTCOMIC-Festival 2016

Datum: 10.3.2016, um 18:00 Uhr

Ort:
Ursulinensaal, OÖ Kulturquartier
OK-Platz 1, 4020 Linz

Rückfragen & Kontakt:

Christian Wellmann, NEXTCOMIC-Kurator/Organisation
wellwell@gmx.at, 0650/811 43 96

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001