Presseöffentliche Termine von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer in der Zeit von 29. Februar bis 6. März 2016

Wien (OTS) - Montag, 29. Februar:

15.00 Uhr: Gespräch mit dem Quartett der tunesischen Friedensnobelpreisträger 2015 (Präsidentschaftskanzlei)

Offizieller Besuch in der Republik Kuba vom 1. bis 3. März 2016

Dienstag, 1. März:

21.45 Uhr (OZ): Ankunft Flughafen Havanna – José Marti
Mittwoch, 2. März:

09.00 Uhr: Teilnahme am österreichisch-kubanischen Wirtschaftsforum/Rede („Salon 1930“/Hotel Nacional/Havanna)

12.00 Uhr: Konzertbesuch des Orchesters des Lizeum Mozartiano unter der Leitung des Konzertmeisters des Salzburger Mozarteum-Orchesters Frank Stadler (Oratorio Felipe Neri/Havanna)

16.00 Uhr: Arbeitsgespräch mit dem Präsidenten der Nationalen Volksversammlung, Esteban Lazo Hernández (Asamblea Nacional/Havanna) 17.15 Uhr: Kranzniederlegung gemeinsam mit dem Vize-Außenminister Rogelio Sierra Diáz beim Memorial José Marti (Platz der Revolution/Havanna)
anschließend: Führung durch das Memorial José Marti

18.00 Uhr: Begrüßung mit militärischen Ehren durch den Präsidenten des Staats- und Ministerrates der Republik Kuba, Raúl Castro Ruz (Präsidentenpalast/Havanna)

18.15 Uhr: Arbeitsgespräch der beiden Präsidenten (Präsidentenpalast/Havanna)

19.00 Uhr: Staatsbankett gegeben von Präsident Raúl Castro Ruz (Präsidentenpalast/Havanna)

Donnerstag, 3. März:

09.30 Uhr: Impulsreferat von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer anlässlich „70 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Österreich und Kuba“ (Universität von Havanna)

10.45 Uhr: Führung durch das Revolutionsmuseum (Havanna)

11.30 Uhr: Führung durch die Fabrica del Arte (Havanna)

12.20 Uhr: Zusammentreffen mit Vertreterinnen und Vertretern der Zivilgesellschaft (Residenz der österreichischen Botschafterin/Havanna)

15.50 Uhr: Abflug nach Bogotá (Flughafen Havanna-José Marti)

19.15 Uhr (OZ): Ankunft Flughafen Bogotá – El Dorado

Offizieller Besuch in der Republik Kolumbien vom 3. bis 6. März 2016 Freitag, 4. März

08.45 Uhr: Teilnahme am österreichisch-kolumbianischen Wirtschaftsforum/Rede („Metropolitan Club“/Bogotá)

11.30 Uhr: Begrüßung mit militärischen Ehren durch den Präsidenten der Republik Kolumbien, Juan Manuel Santos (Präsidentenpalast Casa de Nariño/Bogotá)

11.40 Uhr: Fotopoint der beiden Präsidentenpaare (Präsidentenpalast Casa de Nariño)

11.45 Uhr: Vier-Augen-Gespräch der beiden Präsidenten (Präsidentenpalast Casa de Nariño/Bogotá)

12.15 Uhr: Arbeitsgespräch der beiden Präsidenten im Beisein der Delegationen (Präsidentenpalast Casa de Nariño/ Bogotá)
13.20 Uhr: Pressestatements der beiden Präsidenten (Präsidentenpalast Casa de Nariño/Bogotá)

15.30 Uhr: Treffen mit dem Bürgermeister von Bogotá, Enrique Penalosa (Palacio Liévano/Bogotá)

16.30 Uhr: Arbeitsgespräch mit dem Präsidenten des Kongresses und Senats, Juan Fernando Velasco und dem Vizepräsidenten des Kongresses und Vorsitzender des Repräsentantenhauses, Alfredo Rafael Deluque (Palacio Liévano/Bogotá)

Samstag, 5. März

09.45 Uhr: Eröffnung der österreichischen Botschaft Botogá durch Generalsekretär Dr. Linhart im Beisein von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer (Bogotá)

11.30 Uhr: Besuch der Firma ALPA (Siberia,Cundinamarca)

20.00 Uhr: Besuch des Konzertes der Wiener Philharmoniker (Teatro Mayor/Bogotá)

Sonntag, 6. März

21.50 Uhr: Abflug von Bogotá (Flughafen Bogotá-El Dorado)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
(++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001