Bis zu 859.000 bei „Am Schauplatz Gericht“-Ausgabe „Schöne Grüße vom Schlägertrupp“

Durchschnittlich 807.000 Seher sind Reichweitenrekord seit Jänner 2005

Wien (OTS) - Rekord für „Am Schauplatz Gericht“: Bis zu 859.000 Seherinnen und Seher verfolgten gestern, Donnerstag, den 25. Februar 2016, um 21.05 Uhr in ORF 2 die Ausgabe „Schöne Grüße vom Schlägertrupp“ über Konflikte zwischen Nachbarn, die zu filmreifen Gewaltszenen geführt haben. Im Schnitt erreichte die Sendung 807.000 Zuseher bei 29 Prozent Marktanteil und war damit die erfolgreichste Ausgabe seit 28. Jänner 2005.

Anhand von zwei Fällen versuchte das „Am Schauplatz Gericht“-Team zu ergründen, welche zwischenmenschlichen Hintergründe solche Eskalationen haben, welche Milieus betroffen sind und warum sich brutale Konflikte aus kleinsten „Ursachen“ entwickeln.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at)angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003