Start für den ersten österreichweiten Jugend-Videobewerb zum TRINK´WASSERTAG

Wien (OTS) - Auf Initiative der ÖVGW, Österreichische Vereinigung für das Gas und Wasserfach, wird 2016 anlässlich des TRINK´WASSERTAGES erstmals ein österreichweiter Videobewerb ausgeschrieben. Bis 16. Mai 2016 können Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren ihre selbst erstellten Videoclips zum Thema Wasserversorger und Trinkwasser einreichen. Für die Erstellung der Kurzfilme dürfen alle mit digitaler Videofunktion ausgestatteten Geräte verwendet werden. Ute Boccioli, ÖVGW-Bereichsleiterin Schulung und Veranstaltung:
„Entscheidend bei den Videoclips ist die thematische Auseinandersetzung mit den österreichischen Wasserversorgen bzw. der Trinkwasserversorgung. Es sind Experimente mit Smartphones und Tablets ebenso möglich, wie Videoclips, die mit einer digitalen Foto-oder Filmkamera gedreht wurden.“ Die Clips sollten maximal drei Minuten lang sein. Die Kurzfilme können alleine, aber auch in Teams, wie zum Bespiel als Schulklasse, erarbeitet und eingereicht werden.

Attraktive Preise für die GewinnerInnen

Die Einreichungen werden im Zeitraum von 23. bis 29. Mai 2016 von einer Redaktion auf YouTube online- und somit der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Jene drei Videos, die in diesem Zeitraum die meisten „Likes“ erhalten, gewinnen attraktive Preise, wie zum Beispiel eine hochwertige Actionkamera. Die Teilnahme am Videobewerb erfolgt durch die Übersendung des Videos bis 16. Mai 2016 via wetransfer.com an: trinkwassertag@plansinn.at.

Details zum Videobewerb und Teilnahmevoraussetzungen:

http://www.wasserwerk.at/home/trinkwassertag/videobewerb

Über den TRINK´WASSERTAG

Am 17. Juni 2016 wird erstmals der österreichweite TRINK´WASSERTAG stattfinden. Der von der ÖVGW ins Leben gerufene landesweite Aktionstag soll der breiten Öffentlichkeit zeigen, welch hohen Wert eine sichere Wasserversorgung hat und dass eine störungsfreie Versorgung mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser im internationalen Vergleich keine Selbstverständlichkeit ist. Durch den jährlich geplanten Aktionstag werden die Leistungen der Wasserversorger verstärkt sichtbar gemacht.

Über die ÖVGW

Die Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW) ist die freiwillige Vertretung der österreichischen Gasnetzbetreiber und Wasserversorgungs-unternehmen. Sie zählt rund 250 Unternehmen im Wasserbereich zu ihren Mitgliedern. Über Kooperationen mit Landesverbänden vertritt die ÖVGW mehr als 1.500 Wasserversorger. Diese beliefern knapp 6,4 Millionen ÖsterreicherInnen (rund 77 % der Bevölkerung) mit Trinkwasser.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dr. Ute Boccioli
ÖVGW - www.ovgw.at
boccioli@ovgw.at
+43 (0)1 513 15 88-26

Mag. Daniela Schildhammer
klar. Strategie- und Kommunikationsberatung GmbH - www.klar.net
daniela.schildhammer@klar.net
+43 (0)664 522 69 25

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GWF0001