ORF SPORT + mit ATP-Viertelfinale Thiem – Dimitrov, FIFA-Kongress 2016 mit der Präsidentenwahl und FAC – Innsbruck

Am 26. Februar im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 26. Februar 2016, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Viertelfinalspiel Dominic Thiem – Grigor Dimitrov beim ATP-Turnier in Acapulco um 3.00 Uhr (Nacht von Donnerstag auf Freitag, Wiederholung am Freitag um 8.00 Uhr), vom Außerordentlichen FIFA-Kongress 2016 mit der Präsidentenwahl um 12.40 Uhr und vom Fußball-Erste-Liga-Spiel FAC Wien – FC Wacker Innsbruck um 20.15 Uhr, das „Yoga-Magazin“ um 19.00 Uhr, das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 19.30 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und die Höhepunkte von den Österreichischen Leichtathletik-Hallen-Staatsmeisterschaften in Linz um 22.25 Uhr.

Im Viertelfinale des ATP-Turniers in Acapulco trifft Dominic Thiem am 26. Februar auf den Bulgaren Grigor Dimitrov. ORF SPORT + überträgt das Match live ab 3.00 Uhr. Wiederholt wird die Begegnung am selben Tag um 8.00 Uhr.

Am 26. Februar wird im Rahmen eines Außerordentlichen FIFA-Kongresses in Zürich der neue FIFA-Präsident gewählt. ORF SPORT + überträgt von 12.40 bis 18.00 Uhr live aus Zürich.
Kommentator ist Phillip König.

Dubai ist die Location für 16 neue Folgen des „Yoga-Magazins“ von ORF SPORT +, die jeweils am Freitag in der Regel um 19.00 Uhr zu sehen sind. Wiederholt werden die Sendungen am Samstag- und Sonntagvormittag.

Das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ zeigt am 26. Februar ein Porträt von Andreas Schicker. Der Fußballer steht trotz Armprothese vor seinem Comeback als Profikicker bei Wiener Neustadt. Schicker, der auch zu Gast im Studio ist, verlor seinen linken Arm bei einem Unfall mit einem Böller. Weiters zeigt „Ohne Grenzen“, moderiert von Andreas Onea, Beiträge über die Österreichischen Langlauf-Meisterschaften der Blinden und Sehbehinderten in Ramsau am Dachstein und über Nachwuchs-Projekt im Behindertensport.
„Ohne Grenzen – Das Behindertensport-Magazin“ ist selbst barrierefrei – mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen.
Weitere Infos dazu unter
http://kundendienst.ORF.at/programm/behinderung.

Am 26. Februar startet die Fußball-Erste-Liga in das Frühjahr. In der 20. Runde hat der Floridsdorfer AC Wacker Innsbruck zu Gast. Die Favoritenrolle ist klar verteilt. Die Innsbrucker kommen als Tabellenführer, die Wiener gehen als Schlusslicht ins Spiel. Kommentator ist Martin Lang.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 25. Februar, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005