Tatverdächtiger nach mehreren Einbruchsversuchen auf frischer Tat festgenommen

Wien (OTS) - Am 25.02.2016 wurde gegen 01:20 Uhr die Polizei Brigittenau wegen eines Einbruchs in eine Trafik in der Ausstellungsstraße alarmiert. Vor Ort konnten die einschreitenden Beamten jedoch feststellen, dass erfolglos versucht worden war, die Türe eines angrenzenden Cafehauses aufzubrechen. Zeitgleich nahmen die Beamten die akustische Alarmanlage einer naheliegenden Apotheke wahr. Polizisten der Polizeidiensthundeeinheit nahmen im Innenbereich der Apotheke einen 41-jährigen Mann fest. Bei ihm wurde Bargeld sichergestellt

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005