Festnahmen und Sicherstellungen in Ottakringer Suchtmittelszene

Wien (OTS) - Am 24.02.2016 führten Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (LKA Wien) eine Schwerpunktaktion gegen die Suchtmittelkriminalität im Bereich Koppstraße durch. Hierbei wurden zwei Männer (17, 37) wegen Verdacht auf Handel mit Suchtmittel festgenommen. Es wurden Bargeld und ca. 460 Gramm Cannabiskraut sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004