Wien-Favoriten: Fahndung nach Taschendieb

Wien (OTS) - Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung
Die Polizei Wien fahndet nach einem unbekannten Mann, der dringend verdächtig ist, am 14.12.2015 mehrere Taschendiebstähle in einem Supermarkt in der Absberggasse sowie eine illegale Bargeldbehebung bei einem Bankomat begangen zu haben. Die Schadenshöhe beträgt ca. 2000 Euro. Die LPD Wien ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um die Veröffentlichung des Fahndungsfotos. Sachdienliche Hinweise (auch anonym) zu Identität und/oder Aufenthaltsort der gesuchten Person werden an den Kriminaldienst der Polizeiinspektion Favoritenstraße unter der Telefonnummer 01-31310 DW 56328 erbeten. Alle Hinweise werden streng vertraulich behandelt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001