Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 26.2: „Indien: an der Schwelle zur Weltspitze“

Wien (OTS) - Indiens schwieriger Weg zur Wirtschaftsmacht ist Thema des von Volker Obermayr gestalteten „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 26. Februar um 9.44 Uhr in Ö1.

Indien hat sich zum wichtigsten Hoffnungsmarkt entwickelt, wenn es um Waren, Investitionen und Dienstleistungen geht. Im vergangenen Jahr hat das Wachstum mehr als sieben Prozent betragen – international ein Spitzenwert. Stimmen die Prognosen der diversen Forschungsinstitute, wird sich in den kommenden Jahren wenig daran ändern und Indien mehr Dynamik zeigen als China. Die national-konservative und Hindu-dominierte Regierung in Neu Delhi hat sich vorgenommen, das Land mit seinen gut 1,2 Milliarden Menschen grundlegend zu modernisieren und von der Armut zu befreien. Über mehr Wachstum und Wohlstand soll der Subkontinent nach und nach vom Schwellenland zu einer Nation von Weltrang aufsteigen. Der Nachholbedarf ist enorm – von der Infrastruktur über Bildung und Gesundheit bis hin zum Klima- und Umweltschutz. Österreichischen Firmen eröffnet der ambitionierte Kurs neue Chancen. „Saldo“ war mit einer Wirtschaftsdelegation in Indien unterwegs und hat eine Reise entlang der Versprechen und Vorhaben von Politik sowie Unternehmen gemacht. Nähere Informationen zum Programm von Österreich 1 sind abrufbar unter http://oe1.orf.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001