Abnehm-Aktion in den Apotheken

April ist der Monat des gesunden Körpergewichts in den Apotheken - Kundenmagazin „DA - DIE APOTHEKE“ mit Gratis-BMI-Rechner

Wien (OTS) - Der Österreichische Apothekerverband und der Österreichische Apotheker-Verlag veranstalten im April den Monat des gesunden Körpergewichts in den Apotheken.
Zwar gibt es in einer Apotheke keine Wunderpillen, wie sie auf unseriösen Internetseiten häufig angeboten werden, dafür aber individuelle Beratung, Ernährungstipps und eine Vielzahl effizienter Abnehmhilfen.

Im ersten Aktionsmonat des heurigen Jahres geht es um einen thematischen Schwerpunkt, der viele Menschen interessiert: Das Abnehmen. Vom 1. bis zum 30. April beraten die Apotheken zum gesunden Körpergewicht. Dabei stehen die richtige Ernährung und der Abbau überschüssiger Kilos ohne Frust und Zwang auf dem Programm.

Gesundheit im Vordergrund

Viele Abnehmwillige haben bereits eine lange Odyssee hinter sich. Angelockt von Versprechungen wie „Schlank im Schlaf“, „10 Kilos in fünf Tagen“ oder „Essen Sie was Sie wollen und nehmen Sie dabei trotzdem ab“, quälen sie sich durch einseitige Diäten oder vertrauen auf dubiose Schlankmacher aus dem Internet, von denen niemand weiß, welche gesundheitsschädigenden Substanzen sie enthalten. Die Apotheken unterscheiden sich hier grundlegend. „Bei uns steht auch beim Abnehmen die Gesundheit im Vordergrund. Angeboten werden nur sichere Präparate mit geprüften Wirkstoffen“, sagt Mag. Paul Hauser, Vizepräsident des Österreichischen Apothekerverbandes.

BMI-Rechner mit Kalorienangaben

Im Aktionsmonat informiert die Kundenzeitschrift „DA – DIE APOTHEKE“ in ihrer April-Ausgabe die Leser über gesunde Ernährung und Mikronährstoffe und liefert einen Überblick über die gängigsten Diäten. Darüber hinaus gibt es Bewegungstipps und Anleitungen zum gesunden Abnehmen mit den Präparaten aus der Apotheke. Die Apotheken-Kunden und DA-Leser erhalten neben diesen wertvollen Tipps auch einen BMI (Body-Mass-Index)-Rechner in Form einer Drehscheibe gratis. Damit kann jeder leicht feststellen, ob sein Gewicht zu seiner Körpergröße passt.

Hörfunkspots rufen in die Apotheke

Radiospots auf Ö3, Ö2 und in den RMS-Privatradio-Sendern begleiten die Aktion zum gesunden Körpergewicht. Verstärkt und vertieft wird das Aktionsthema durch Inserate und PR-Beiträge in den Bezirksblättern der Bundesländer, auf Infoscreens in den U-Bahn-Stationen und in Bussen, in der Kronen Zeitung, in der ORF Nachlese und im Magazin Gesünder Leben sowie durch eine große Themenstrecke auf der Online-Plattform www.apodirekt.at.

Über den Österreichischen Apothekerverband

In Österreich sorgen 1.360 Apotheken flächendeckend für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Bevölkerung. Nahezu alle selbständigen Apotheker sind Mitglieder beim Österreichischen Apothekerverband, der sie politisch vertritt, in unternehmerischen, rechtlichen sowie pharmazeutischen Belangen unterstützt, ihre Position als freie Unternehmer stärkt und die Ausbildung der Pharmazeutisch-kaufmännischen Assistenz (PKA) mitgestaltet.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Apothekerverband
Mag. Gudrun Putz, Mail: gudrun.putz@apothekerverband.at
Tel. 01/404 14-357
oder
jutta pint communications
Mag. Jutta Pint, Mail: office@juttapint.com
Tel. 0664/5350722

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APV0001