SP-Taucher an NEOS: Erst recherchieren, dann schreiben!

Netztarife via e-control österreichweit für alle Netzgesellschaften einheitlich geregelt! Kein Einfluss der Wien Energie auf Netztarife!

Wien (OTS/SPW-K) - Als „mehr als peinlich“ bezeichnet der stellvertretende Vorsitzende des Umweltausschusses Joe Taucher die heutigen Aussagen der NEOS zu Pensionsrückstellungen und angeblichen Netztarif-Erhöhungen der Wien Energie: „Bevor man unhaltbare Behauptungen aufstellt, sollte man zumindest die basics recherchieren. Die Wien Energie als Energieversorger hat mit der Gestaltung der Netzkosten nichts zu tun“, so Taucher. Denn Energieversorger und Netzbetreiber sind auf Grund von EU-Regelungen seit Jahren getrennt,“ klärt Taucher auf.

„Zugegeben, das Thema ist komplex, was aber nicht entschuldigt, dass die NEOS derartigen Schwachsinn von sich geben und völlig unhaltbare Behauptungen aufstellen. Das Thema der Gestaltung Netztarife ist eines der Bundesbehörde e-control und der einzelnen Netzgesellschaften, die Regelungen sind zudem für alle Netzgesellschaften österreichweit gleich. „Ich finde es bedauerlich, dass die NEOS krampfhaft Skandale suchen, die einfach keine sind“, so Taucher abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004