Wien – Alsergrund: Einbruch in PKW

Wien (OTS) - Zeugen beobachteten den 34-jährigen Tatverdächtigen am 23.02.2016 bei einem Einbruch in einem in der Lazarettgasse abgestellten PKW. Als der Täter, er hatte zuvor eine Scheibe des Autos mit einem Schraubenzieher eingeschlagen, bemerkte das er beobachtete wurde ergriff er zu Fuß die Flucht. Mehrere Zeugen (vier Personen) verfolgten den 34-Jährigen, stoppten ihn an der Kreuzung Lazarettgasse / Bründlbadgasse und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Beschuldigte befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002