Wien – Donaustadt: Mann attackiert und verletzt 29-Jährige

Wien (OTS) - Ohne ersichtlichen Grund attackierte ein 40-Jähriger eine 29-jährige Frau im Fahrstuhl eines Einkaufzentrums in der Wagramer Straße. Angestellte des Sicherheitsdienstes des Einkaufszentrums beobachteten die Tat über eine Sicherheitskamera und verständigten die Polizei. Gegenüber den Beamten gab die Frau an gegen 09.58 Uhr den Fahrstuhl betreten und plötzlich von dem ihr Unbekannten massiv durch Fußtritte angegriffen worden zu sein. Die 29 – Jährige wurde mit Verdacht auf mehrere Rippenfrakturen in ein Spital gebracht, der 40 – Jährige festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001