stadtUNbekannt auf den Spuren von Bühnen-Genies

Wien (OTS/RK) - Hier haben Senta Berger, Hannes Jaenicke, Ellen Umlauf, Götz Kauffmann und Christoph Waltz studiert - die Rede ist vom Max Reinhard Seminar in Wien. Die Schauspiel-Schmiede ist im gründerzeitlichen Palais Cumberland in der Penzinger Straße untergebracht. Die inwien.at-Serie 'StadtUNbekannt' hat einen Blick hinter die Kulissen des Schauspielschulbetriebs geworfen, das Palais erkundet und ist der Frage nachgegangen, ob Brokkoli bessere Schauspieler machen.

Die gesamte Reportage mit Fotos und Video jetzt online:
https://inwien.at/stadtUNbekannt-Cumberland.html

Über stadtUNbekannt

Die inwien.at-Serie stadtUNbekannt zeigt versteckte und teils unzugängliche Orte Wiens - vom Dachboden des Rathauses hinunter in die stillgelegten "Geistertunnel" der U-Bahn hinauf auf die Spitze des Donaustädter DC Towers. Alle Artikel der Serie stadtUNbekannt online auf http://inwien.at/stadtunbekannt.html.

(Schluss) ato

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007