ORF-Premiere für „Auf der Straße“ am 24. Februar: Christiane Hörbiger als Frau, die alles verliert

Wien (OTS) - Christiane Hörbiger als Frau, die alles verliert, was ihr lieb und teuer ist und letztendlich „Auf der Straße“ landet – in der gleichnamigen ORF-Premiere am Mittwoch, dem 24. Februar 2016, um 20.15 Uhr in ORF 2. Regisseur Florian Baxmeyer, selbst studierter Soziologie, zeigt, wie leicht man ohne Eigenverschulden in die Armut abrutschen kann und lässt die Grande Dame des österreichischen Films, Christiane Hörbiger, ihre Vorliebe für extreme Rollen ausleben: Ohne Eitelkeiten spielt sie Hanna Berger, die buchstäblich über Nacht vor den Scherben ihres Glücks steht und plötzlich auf der Straße leben muss. Trotz eiserner Selbstdisziplin und eindrucksvollem Willen gelingt es ihr nicht aus eigener Kraft, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. In weiteren Rollen sind Yorck Dippe, Irene Kugler, Kathrin Wehlisch, Angelika Bartsch, Jurij Schrader, Andreas Grötzinger u. a. zu sehen.

Mehr zum Inhalt

Dass sie selbst bald betteln wird, ahnt Hanna Berger (Christiane Hörbiger) noch nicht, als sie im Vorbeigehen einer Obdachlosen ihr Wechselgeld zusteckt. Seit Langem hat ihr Ehemann Walter (Günter Junghans) verheimlicht, wie schlecht es um seinen kleinen Weinhandel und die gemeinsamen Finanzen steht. Als er endlich reinen Tisch machen will, erleidet er einen tödlichen Herzinfarkt. Hanna erfährt jetzt alles auf einen Schlag: Schon lange hat ihr Mann Schulden gemacht, zuletzt mit dubiosen Krediten zu Wucherzinsen. Nun ist selbst die Wohnung nicht mehr zu halten, bald schon kommt der Gerichtsvollzieher. Ihrer Tochter Elke (Margarita Broich) will sich Hanna nicht anvertrauen, zu tief sind die Gräben zwischen den beiden Frauen. Aber Hanna will nicht aufgeben. Sie ist stolz und fest entschlossen, mit eigener Kraft aus dieser verheerenden Situation wieder herauszufinden.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007