Klima-Rating: ATX-Unternehmen werden heuer wieder von Blue Minds bei Berichterstattung an renommiertes CDP unterstützt

CDP holt im Februar wieder für über 800 institutionelle Investoren Unternehmensdaten zu CO2-Emissionen und Klimarisiken bei den größten Börsenunternehmen der Welt ein

Wien (OTS) - Die Unternehmensberatung Blue Minds wird zum 2. Jahr in Folge als einziges österreichisches Unternehmen akkreditierter CDP Consultancy Partner für Österreich. Die rund 35 jährlich von CDP (ehemals: Carbon Disclosure Project) bewerteten ATX- und ATX-Watchlist-Unternehmen können sich somit hinsichtlich Datentransparenz und Klimaperformance heuer wieder von Blue Minds unterstützen lassen. Der neue CDP Klimawandel-Fragebogen ist ab sofort für die eingeladenen Unternehmen weltweit freigeschaltet, womit die Berichtsphase für 2016 nun eingeläutet ist. Deadline für die Beantwortung ist der 30. Juni –veröffentlicht wird das Rating im Herbst.

„Wir freuen uns darüber, in Österreich dieses Jahr wieder auf einen kompetenten und engagierten Partner wie Blue Minds zählen zu können“, sagt Susan Dreyer, Direktorin der DACH-Region, CDP Europe. „Mit Expertenwissen im Bereich der erneuerbaren Energien, Energieeffizienz sowie CO2-Management ist Blue Minds ein guter Partner um Unternehmen auf dem Weg von Klimabewusstsein über Klimamanagement bis hin zu Klima-Leadership zu begleiten“, so Susan Dreyer weiter.

Die Services von Blue Minds richten sich sowohl an bereits an CDP berichtende Unternehmen als auch an sogenannte „First-time-Responders“. Ziel ist dabei immer, Unternehmen zu ihrem bestmöglichen CDP-Rating zu verhelfen.
„Besonderer Beliebtheit erfreut sich der ‚Content & Consistency Check’, bei dem der fertiggestellte CDP-Fragebogen sowie die angehängten Dokumente einem inhaltlichen Screening inkl. Peer Benchmarking unterzogen werden. Das so ermittelte Optimierungspotential ist für Unternehmen unheimlich hilfreich, da im Zuge der Analyse aufdeckt wird, wo sie sich unwissentlich schlechter darstellen als sie müssten, wodurch sie Punkte verlieren“, sagt Eveline Steinberger-Kern, Geschäftsführerin von Blue Minds. Unternehmen, die weiter gehen wollen und um einen zukunftssicheren Umgang mit dem Klimawandel bemüht sind, begleitet Blue Minds im Rahmen des Beratungsmodells „CDP Consultancy“ bei der Einführung entsprechender Mechanismen und Instrumente. Das Angebot reicht hier von der Unterstützung bei der automatisierten Erfassung von Treibhausgasemissionen, zur Planung von Reduktionsmaßnahmen, der Klima-Risiken/Chancen-Analyse bis hin zur thematischen Einbettung des Klimawandels in die Unternehmenskultur.

Die angefragten Börsenunternehmen (in Österreich sind dies die ATX-Unternehmen sowie jene auf der ATX-Watchlist) haben nun bis zum 30. Juni Zeit über Ihre klimarelevanten Daten Bericht zu erstatten. Die Aufforderung zur Berichterstattung durch CDP erging bereits am 5. Februar an die jeweiligen CEOs der Unternehmen höchstpersönlich. Hinter der Non-Profit-Organisation stehen 822 institutionelle Investoren, die verlangen, über den Risikofaktor Klimawandel in ihrem Portfolio und am Kapitalmarkt informiert zu werden. Ihr verwaltetes Vermögen beläuft sich auf über ein Drittel des weltweit investierten Kapitals. Unter Nachhaltigkeitsexperten gilt CDP als eines der bekanntesten und glaubwürdigsten Nachhaltigkeitsratings.

Die Investorenbasis hinter CDP wächst von Jahr zu Jahr– ebenso die Anzahl der berichtenden Unternehmen. Über 80% der S&P500-Unternehmen sowie 75% der Gesamt-Marktkapitalisierung der Leitbörsen der DACH-Region berichten an CDP. In Österreich sind es derzeit rund 40% der angefragten Unternehmen, darunter die Verbund AG, die OMV AG, die Österreichische Post AG, die Telekom Austria AG, die EVN AG, conwert Immobilien Invest SE, die Erste Group Bank AG und die Flughafen Wien AG. Der österreichische Durchschnitts-Score stieg in diesem Jahr von 72C auf 83C. Den ersten Platz besetzt in Österreich heuer die Raiffeisen Bank International AG mit dem höchstmöglichen Score von 100A.

Weitere Informationen:
http://www.blueminds-company.com/partnerschaften/

Öffentlich einsehbare Scores und ausgefüllte Fragebögen:
www.cdp.net

Rückfragen & Kontakt:

The Blue Minds Company
Mag.a Tamar Ehlers
+43 (0)1 522 41 99
tamar.ehlers@blueminds-company.com

CDP Europe gGmbH
Raffaella Colombo
+32(0) 475 98 34 21
raffaella.colombo@cdp.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BLM0001