Lachtränengarantie! Szenisch-kabarettistischer Frühjahrsputz im KosmosTheater: "frau franzi" am 1.3., 22.3. und 19.4.2016

Bei frau franzis dienstäglichen Putzterminen werden Shakespeares Tragödien zu mitreißenden Komödien.

Wien (OTS) - Heuer ist es bereits das dritte Jahr, in dem frau franzi regelmäßig im KosmosTheater aufwischt, abstaubt, Karten abreißt, etc. und nebenbei scheinbar ganz mühelos Shakespeares Tragödien aus dem Ärmel schüttelt.

Shakespeare? Schäggsbia? - Kann ein solcher Stoff heutzutage noch zündend präsentiert werden? Ja, frau franzi kann das! Mit nur wenigen Requisiten, viel Witz, Liebe zum Detail und großer Spielfreude!

Dramaturgie & Spiel: Marika Reichhold | Regie: Christian Suchy


FRÜHJAHRS-PUTZTERMINE:

1.3. | 20:00 Uhr: romeo & julia - frau franzi macht auf die fatalsten Nebensächlichkeiten der größten Liebesgeschichte aller Zeiten aufmerksam.

22.3. | 20:00 Uhr: do host den solot - herzhaft gemischt und abgeschmeckt: frau franzi über Hormone, Schäggsbia und Paradeisa.

19.4. | 20:30 Uhr: hamlet – frau franzi meint: „Sein oda nicht sein - maunchmoe is des die unnedigsde frog.“


Karten: € 19,- | ermäßigt € 16,- / € 15,- / € 14,- / € 11,- | KosmosEuro € 1,- | Sparpaket € 84,-


KosmosTheater Pressecorner:

http://www.kosmostheater.at/cgi-bin/page.pl?id=152

Rückfragen & Kontakt:

Regina Laschan
01 5231226 17
regina.laschan@kosmostheater.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VWS0001