Uniprofessor, Praktiker oder Entertainer: Von wem lernen Berufstätige am liebsten?

IIR kürt die besten Vortragenden des letzten Jahres

Wien (OTS) - Eine Studie der IIR GmbH macht es deutlich: Bei Vortragenden zählt Praxisbezug und tiefes Expertenwissen. Sympathie, Ausbildungshintergrund oder Unterhaltungswert spielen eine untergeordnete Rolle. Für exzellente Leistungen braucht es jedoch noch das gewisse Etwas.

ReferentInnen und TrainerInnen konnten überzeugen

Im Jahr 2015 waren über 1.000 ExpertInnen und PraktikerInnen bei Österreichs Premium Konferenz- und Seminarbieter IIR im Einsatz. Nach jedem Vortrag wurden die TeilnehmerInnen gebeten, die Vortragenden auf einer Skala von 1 (sehr zufrieden) bis 6 (gar nicht zufrieden) zu bewerten. Das Jahresergebnis kann sich sehen lassen: Der Durchschnittswert liegt bei 1,46. Das macht die SeminarteilnehmerInnen und IIR gleichermaßen glücklich. Es gibt jedoch 14 Vortragende, die sich mit Bestnoten nahe der 1 besonders hervortun konnten. Diese Top-Referenten wurden am 18. Februar 2016 im Grand Ferdinand Hotel mit den Speaker & Trainer of the Year Awards von IIR ausgezeichnet. 

Was ist das Erfolgsrezept?

Was alle Top-Vortragenden eint, ist ihre hohe fachliche Kompetenz und die Leidenschaft für ihr Fachgebiet. So ist man nach einem Abend mit dem IFRS-Trainer Roland Nessman der Überzeugung, dass das landläufig doch als trocken bekannte Bilanzierungsthema IFRS das spannendste sei, das es gibt. Rechtsexperte Günther Leissler schafft bei allen ZuhörerInnen Awareness für das schwere Thema Datenschutz, jedoch mit der gewissen Prise Leichtigkeit und Humor. Und nach einem Vortrag von der Pharmaexpertin Erika Sander freut man sich schon fast auf den nächsten Schnupfen, um das neuste Mittelchen auszuprobieren. Die achtfach in Folge ausgezeichnete Trainerin Monika Herbstrith-Lappe fasst das Erfolgsrezept kurz und bündig zusammen: „Heitere Gelassenheit und freudvolle Leichtigkeit – beruflich & privat“.

Die IIR Speaker and Trainer of the Year 2015

Für ihre herausragenden Leistungen als Vortragende im Jahr 2015 wurden ausgezeichnet:

  • Dr. Melanie Haberer, Rechtsanwältin, Rechtsanwaltskanzlei Taufner-Huber-Haberer
  • Mag.a Monika Herbstrith-Lappe, Geschäftsführende Unternehmerin, Impuls & Wirkung – Herbstrith Management Consulting GmbH
  • Ing. Mag. Leo Kammerdiener, Abteilung Strom, Energie-Control Austria
  • Dipl.-Log. (FH) Christoph Krug, Head of Planning and Projects, Pharmaserv GmbH & Co. KG
  • Dr. Günther Leissler, LL.M., Rechtsanwalt, Schönherr Rechtsanwälte GmbH
  • Robert Macho, First Vice President, eBusiness Organisation & Products, Bank Austria – Member of UniCredit
  • Josef Müller, MSc, Ltr. Prozessmanagement & Organisation, Lean-Beauftragter, GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH
  • Dr. Roland Nessmann, Einlagensicherung der Banken & Bankiers GmbH
  • Mag. DDr. Dietmar Ranftler, Stv. Ltr. Unternehmensentwicklung, Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft – KABEG AöR
  • Dr. Susanne Riesenfelder, Bereich Bankenaufsicht, Finanzmarktaufsicht (FMA)
  • Mag. Erika Sander, Senior Manager Commercial, IMS HEALTH Marktforschung GmbH
  • Adam Schnellbach, Group Leader – Functional Safety, Magna Powertrain AG + Co KG
  • StB Mag. Thomas Strobach, Partner, Financial Services – Tax, PwC Österreich
  • Mag. (FH) Elfriede Taurua, Stv. Ltr. Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, Finanzmarktaufsicht (FMA)

Über IIR

Seit 1992 ist IIR Premium Konferenz- und Seminaranbieter in Österreich und steht für Kontinuität und intensiv recherchierte, hochwertige Veranstaltungen. Der Veranstalter zeichnet sich durch fachliche Tiefe der Veranstaltungsinhalte, kombiniert mit der hohen Qualität der Vortragenden aus. Einmal jährlich erhebt IIR den Weiterbildungsindex (WEBI) um herauszufinden wie sich der Stellenwert von beruflicher Weiterbildung verändert und was Seminarteilnehmern besonders wichtig ist.

Infos zu den Preisträgern: www.iir.at/speaker2015 und Infos zur Studie www.iir.at/weiterbildungsindex

Speaker und Trainer of the Year 2015
Weitere Infos zu den Preisträgern
Studie: Weiterbildungsindex (WEBI) 2016
Weitere Infos zur Studie

Rückfragen & Kontakt:

IIR GmbH
Mag. (FH) Karin Grünauer
Senior Marketing- und PR-Manager
0043 1 891 59 311
karin.gruenauer@iir.at
www.iir.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIR0001