Wien Josefstadt: Zwei Festnahmen nach mehreren Diebstählen

Wien (OTS) - Am 21. Februar 2016 um 03:30 Uhr hatte ein Zeuge (36) einen Jugendlichen und einen Mann beim Durchwühlen mehrerer Damenhandtaschen und beim Diebstahl des Mobiltelefons eines schlafenden Mannes (30), in der U-Bahn Station Thaliastraße beobachtet. Die beiden Tatverdächtigen versteckten sich daraufhin in einem Gebüsch hinter der Station und teilten ihre Beute. Dabei wurden sie von rasch eingetroffenen Kräften der Bereitschaftseinheit beobachtet und noch vor Ort festgenommen. Insgesamt dürften der 25-Jährige und sein 16-jähriger Komplize zehn Personen in einem Gürtellokal sowie im näheren Umfeld des Lokals bestohlen haben. Das Diebesgut, darunter mehrere Handtaschen, Mobiltelefone, Ausweise, Bankomatkarten und Bargeld wurde sichergestellt. Die beiden Tatverdächtigen befinden sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004