SVA: Kooperation mit Bundesinnung der Masseure zum „SVA Gesundheitshunderter Körperarbeit und Entspannung“

Vorbeugen ist besser als heilen

Wien (OTS) - „Mit dem individuellen ’SVA Gesundheitshunderter Körperarbeit und Entspannung’ fördern wir die Gesundheit unserer Versicherten. Vorbeugen ist besser als heilen. Als SVA sind wir davon überzeugt, dass sich langfristig jeder in die Prävention investierte Euro für unsere Versicherten aber auch für das Gesundheitssystem lohnt“, so Alexander Herzog, SVA Obmann-Stellvertreter. Voraussetzung für die Inanspruchnahme des individuellen ’SVA Gesundheitshunderter Körperarbeit und Entspannung’ ist unter anderem die aktive Teilnahme am Programm „Selbständig Gesund“ oder, dass man eine Vorsorgeuntersuchung durchgeführt hat. Nähere Informationen findet man dazu unter: http://www.svagw.at/gesundheitshunderter

„Ich freue mich, dass wir als Kooperationspartner gemeinsam mit der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft (SVA) den rund 792.000 SVA Versicherten mit dem individuellen ’SVA Gesundheitshunderter Körperarbeit und Entspannung’ gezielte Entspannungsmöglichkeiten bieten können“, betonte heute Montag die Bundesinnungsmeisterin der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure, Dagmar Zeibig. Der Gesundheitshunderter sei ein zielführendes Instrument um in die eigene Gesundheit zu investieren, wie etwa in Massageleistungen, die gerade auch als Präventivmaßnahme regenerativ und heilend wirken kann, so Zeibig.

SVA – Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft

Die SVA ist der Sozialversicherungsträger für Österreichs Selbständige und betreut als Gesundheitsversicherung rund 792.000 Kunden. Als gesetzliche Pensionsversicherung ist die SVA für 427.000 Versicherte zuständig. Nach dem Motto „Gesund ist gesünder“ setzt die SVA verstärkt auf Prävention und bietet ihren Versicherten spezielle Vorsorgeprogramme (zum Beispiel: „Selbständig Gesund“) an.

Rückfragen & Kontakt:

Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
Daniela Klinser, MSc.
Pressesprecherin
05 08 08/3452
daniela.klinser@svagw.at
www.svagw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SVA0001