AutoScout24 Europareport: Meistgefragte Marke BMW, Lieblingsfarbe Schwarz, Lieblingsmodell BMW 3er

Wien (OTS) - Der jährlich erscheinende AutoScout24-Europa-Report (www.autoscout24.at) zeigt: BMW hält einen Vorsprung als Top-Marke gegenüber anderen Herstellern - insgesamt 13,8% der Nachfrage entfielen 2015 europaweit auf den bayerischen Automobilhersteller, in Österreich waren es sogar 18,5%.  

Nach wie vor beliebt im Jahr 2015 sind die deutschen Hersteller Volkswagen (Europa:12,1%, A:17,2%, Mercedes-Benz (Europa: 12%, A:9,5%) und Audi (Europa:11,4%, A:15,3%).

Der 3er BMW war 2015 zum achten Mal in Folge das am häufigsten nachgefragte Fahrzeugmodell bei AutoScout24 europaweit (5,0%) und auch in Österreich (8,1%), vor dem VW Golf. Wer ihn erwerben wollte, musste durchschnittlich 19.183 Euro auf den Tisch legen - das sind 7,4 Prozent mehr als noch im Jahr 2014. 

 

Die europaweit beliebteste Fahrzeuglackierung ist nach wie vor Schwarz - 28 Prozent der Europäer bzw. der Österreicher fragten Schwarz nach. Platz 2 belegte in Österreich Silber (25,3%), Platz 3 Blau (15,5%). 

Basis dieser Berechnung ist die Datenbank von AutoScout24 mit über 2,4 Millionen Fahrzeugen. 

Über AutoScout24:

AutoScout24 (www.autoscout24.at)ist ein führendes europäisches online Automobil-Anzeigenportal. Der Marktplatz ermöglicht es seinen Kunden, sich den Traum vom eigenen Auto einfach, effizient und stressfrei zu erfüllen. Auf AutoScout24 können Händler und Privatverkäufer Anzeigen für Gebraucht- und Neuwagen schalten. In Österreich genießt AutoScout24 in seiner Zielgruppe eine gestützte Markenbekanntheit von 74 Prozent. AutoScout24 gehört zur Scout24-Gruppe. Diese betreibt führende Online-Marktplätze für Immobilien und Automobile in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern.

Rückfragen & Kontakt:

Uschi Mayer
Unternehmenskommunikation
Extern tätig für AutoScout24 AS GmbH
Rennweg 97-99 I A-1030 Wien
Mobil: +43 699 19544462
E-Mail: umayer.ext@autoscout24.com
www.autoscout24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASC0001