Schülerinnen der HLF Krems machen aus Rezeptideen ein Sozialprojekt

LR Schwarz: Kostengünstig Kochen mit regionalen und saisonalen Produkten

St. Pölten (OTS/NLK) - „Schnell, pfiffig & guat“ lautete das Motto von Schülerinnen der Hotelfachschule Krems, unter dem in Kochkursen günstige, einfache und trotzdem köstliche Menüs zubereitet wurden. Der Abschlusstermin fand Ende vergangener Woche unter Beisein von Bildungs- und Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz statt: „Ich finde die Idee großartig, zu zeigen, was mit saisonalen, regionalen und vor allem kostengünstigen Zutaten alles möglich ist. Dass sich die Idee zu einem Sozialprojekt entwickelte, freut mich umso mehr.“

Unter der Federführung ihres Lehrers OSR Alois Stiglbrunner wurden in Zusammenarbeit mit SOMA-Krems und der Firma Spar Kochrezepte umgesetzt. Die Zutaten dafür sollten mit wenig budgetären Mitteln zu bekommen sein. An sechs Stationen wurde in der HLF mit je einer Schülerin und zahlreichen interessierten Gästen gemeinsam gekocht und anschließend gemeinsam gegessen.

„Initiativen wie solche zeugen von einer großen Weitsicht und Verantwortungsbewusstsein unserer jungen Leute. Es ist bemerkenswert, wie hiermit ein Bewusstsein für Soziales und gleichzeitig ökologische Nachhaltigkeit geschaffen wird“, zeigte sich die Landesrätin beim Kochabend an der HLF Krems beeindruckt.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12163
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002