SPÖ-Termine von 22. Februar bis 28. Februar 2016

Wien (OTS/SK) - MONTAG, 22. Februar 2016:

9.00 Uhr Bundesminister Alois Stöger nimmt bei einer Veranstaltung anlässlich des Tages der Kriminalitätsopfer zum Thema „Tatort Arbeitsplatz. Prävention und Opferhilfe im Rahmen von Gewalt im Arbeitsumfeld“ teil (Bundesministerium für Inneres, Großer Vortragssaal, Minoritenplatz 9, 1010 Wien).

10.00 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer nimmt an der Pressekonferenz bezüglich der Theaterallianz teil (Schauspielhaus Wien, Nachbarhaus, Porzellangasse 19, 1090 Wien).

10.00 Uhr Infrastrukturminister Gerald Klug präsentiert in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit den ASFINAG-Vorständen Alois Schedl und Klaus Schierhackl die Infrastruktur-Investitionen 2016 für Autobahnen und Schnellstraßen (Asfinag, 2. Stock; Rotenturmstraße 5-9, 1010 Wien).

14.15 Uhr Nationalratspräsidentin Doris Bures empfängt EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström zu einem Arbeitsgespräch (Parlament).

15.30 Uhr Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der NanoTecCenter Weiz Forschungsgesellschaft mbH und des 5-Jahr-Jubiläums von MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik der JOANNEUM RESEARCH hält Staatssekretärin Sonja Steßl eine Ansprache bei der Veranstaltung „Neue Wege der Nanoforschung in Weiz“ (WEIZ I Medienraum, Franz-Pichler-Straße 30, 8160 Weiz).

17.00 Uhr Anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Dr. Olaf Schwencke findet auf Einladung des SPÖ-Parlamentsklubs, der Österreichischen Gesellschaft für Kulturpolitik und der Kulturpolitischen Gesellschaft Deutschland eine Diskussionsveranstaltung zu Schwenckes Buch „Europa. Kultur. Politik - Die kulturelle Dimension im Unionsprozess“ mit dem Autor statt. Es diskutieren: Olaf Schwencke, Hilde Hawlicek (österreichische Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Sport a.D., MdEP a.D.), Christa Prets (MdEP a.D., Burgenländische Kulturlandesrätin a.D.). Begrüßung und Moderation: Elisabeth Hakel (SPÖ-Kultursprecherin, Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Kulturpolitik). Anmeldung bitte bei julia.redl@parlament.gv.at (Parlament, Abgeordnetensprechzimmer).

18.00 Uhr Das Karl-Renner-Institut und das Österreichische Institut für Internationale Politik laden zur Podiumsdiskussion „Militärische Interventionen und EU-Solidarität: Zwischen Gewaltverbot und Schutzverantwortung“. Nähere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung unter http://tinyurl.com/gwzmhdv (Diplomatische Akademie Wien, Favoritenstraße 15A, 1040 Wien, Musikzimmer).

DIENSTAG, 23. Februar 2016:

10.00 Uhr Der Ministerrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Bundeskanzleramt).

12.30 Uhr Im Rahmen von Betriebsbesuchen in der Steiermark findet ein Pressegespräch mit Präsidentschaftskandidat Rudolf Hundstorfer statt (Foyer der Therme Fohnsdorf, Thermenallee 10).

19.00 Uhr Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Genial dagegen“, kuratiert von Robert Misik, hält Gesine Schwan einen Vortrag zum Thema „Wo wir stehen. Allianzen für ein anderes Europa.“ Gesine Schwan war die jahrelange Präsidentin der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt. Gegenwärtig ist sie Präsidentin und Mitgründerin der im Juni 2014 gegründeten HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform. Die Sozialdemokratin ist Vorsitzende der Grundwertekommission der SPD und war zwei Mal Kandidatin ihrer Partei für das Amt der deutschen Bundespräsidentin. Nähere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung unter http://tinyurl.com/hpd3oap (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

MITTWOCH, 24. Februar 2016:

Präsidentschaftskandidat Rudolf Hundstorfer besucht im Rahmen seiner „Bundesländer-Tage“ Kärnten.

9.00 Uhr Der Nationalrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Parlament).

10.00 Uhr Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil stellt seine sicherheitspolitischen Ziele und Vorhaben im Gespräch „Sicherheitspolitik im Fokus“ dar (Ringturm, Schottenring 30, 1010 Wien).

11.30 Uhr Fototermin mit Nationalratspräsidentin Doris Bures und Abgeordneten des Nationalrats zum Thema „Parlamentssanierung“. In der Säulenhalle wird eine Station eingerichtet, bei der mittels 3D-Brillen der künftige Plenarsitzungssaal aus verschiedenen Positionen im 360-Grad-Rundumblick erkundet werden kann (Parlament).

18.00 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer spricht anlässlich der Ausstellungseröffnung „Amo ergo sum“ von Renate Bertlmann (Vertikale Galerie, Am Hof 6a, 1010 Wien).

18.30 Uhr Das Karl-Renner-Institut lädt ein zum einem Vortrag von Michael Litschka (Professor am Department Medien und Wirtschaft der FH St. Pölten sowie 2. Sprecher des Interdisciplinary Media Ethics Center der Österreichischen Akademie der Wissenschaften) zum Thema „Gerechtigkeit im 21. Jahrhundert als ökonomische und soziale Kategorie - Der Befähigungsansatz von Amartya Sen als gestaltende Politik“, eine Veranstaltung der Themenplattform Update Politics:
Information, Diskussion und Innovation. Nähere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung unter http://tinyurl.com/h9687as (Karl-Renner-Institut, Bruno-Kreisky-Saal, Eingang: Gartenhotel Altmannsdorf, Hotel 1, Hoffingergasse 26, 1120 Wien).

19.00 Uhr SPÖ-Bundesgeschäftsführer Gerhard Schmid nimmt an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Neue Impulse der Bildungsreform“, die im Rahmen einer Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftliche Wirtschaftspolitik (WIWIPOL) stattfindet, teil (Österreichisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum, Vogelsanggasse 36, 1050 Wien).

DONNERSTAG, 25. Februar 2016:

11.00 Uhr Bundesminister Alois Stöger eröffnet das Symposium „99 Jahre Arbeitsmarktverwaltung“ (Sozialministerium, Saal 2, Stubenring 1, 1010 Wien).

11.00 Uhr SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder nimmt an der Eröffnung der Bezirksvorstehung Penzing teil (Bezirksvorstehung Penzing, Hütteldorfer Straße 188, 1140 Wien).

18.00 Uhr SPÖ-EU-Abgeordneter Josef Weidenholzer nimmt im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der 3. Model European Union-Konferenz an der Podiumsdiskussion zum Thema Dublin III teil (Haus der Europäischen Union, Wipplinger Straße 35, 1010 Wien).

18.30 Uhr Das Karl-Renner-Institut und ICEUR-Vienna (International Center for Advanced and Comparative EU-Russia (NIS) Research) laden zu einem Round Table zum Thema „Crisis in Moldova – Searching for ways out“. Nähere Informationen und Anmeldung unter http://tinyurl.com/zthqwah (Karl-Renner-Institut, Bruno-Kreisky-Saal, Eingang: Gartenhotel Altmannsdorf, Hotel 1, Hoffingergasse 26, 1120 Wien).

19.00 Uhr Präsidentschaftskandidat Rudolf Hundstorfer diskutiert mit Alexander Van der Bellen bei Coram Publico (Haus der Allianz-Elementar, Hietzinger Kai 101-103, 1130 Wien).

19.00 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer eröffnet die Ausstellung „Lawrence Weiner – Full Circle“ (Österreichische Friedrich und Lillian Kiesler Privatstiftung, Mariahilfer Straße 1b, 1060 Wien).

19.00 Uhr Im Rahmen der Veranstaltungsserie „Vienna Conversations:
The Missing Sense of Belonging and Togetherness in Europe“ findet eine Diskussion zum Thema „B(l)ack to the Future. European Citizens of African Descent“ statt. Nähere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung unter http://tinyurl.com/gpxvwxd (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

FREITAG, 26. Februar 2016:

8.30 Uhr Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek und Staatssekretärin Sonja Steßl besuchen die HAK 10 und machen sich ein Bild von der digitalen Bildung im berufsbildenden Schulwesen: von der digitalen Signatur bis hin zu E-Government in der Praxis (Pernerstorfergasse 77, 1100 Wien).

14.00 Uhr Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil nimmt an der Angelobung der Rekruten der Garde im Schloss Laudon teil (Mauerbachstraße 43-45, 1140 Wien).

17.00 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer lädt zur Verleihung „Die schönsten Bücher“ (Bundeskanzleramt, Kongresssaal, Ballhausplatz 2, 1010 Wien).

SAMSTAG, 27. Februar 2016:

21.00 Uhr SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder besucht den „Roter Nelken Ball“ im Wiener Rathauskeller (Wiener Rathauskeller, Rathausplatz 1, 1010 Wien).

SONNTAG, 28. Februar 2016:

15.00 Uhr Karl Blecha, Präsident des Pensionistenverbandes Österreichs und Rudolf Edlinger, Präsident des Pensionistenverbandes Wien, beim 38. SeniorInnen-Ball des Pensionistenverbandes Wien (Festsäle, Wiener Rathaus).

(Schluss) mp/mo

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002