Festnahme nach Einbruchsdiebstählen in Wien

Wien (OTS) - Am 18.2.2016 gegen 23.45 Uhr wandte sich ein vorerst Unbekannter hilfesuchend an die Polizei am Wiener Praterstern. Der Mann erklärte den Beamten, dass er offenbar sein Mobiltelefon verloren hatte. Er zeigte den Beamten auch eine Karte für ein Schließfach am Bahnhof. Kurz entschlossen gingen die Polizisten mit dem Mann zum Schließfach und öffneten es. Neben zahlreichem Werkzeug lagen eine teure Digitalkamera, ein weißer Sturzhelm und viele weitere interessante Gegenstände darin. Diese und einige weitere Dinge stammten von mehreren Auto- und sonstigen Einbruchsdiebstählen. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0007