Brandneu: Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2016 ab sofort erhältlich!

Wiener Gesundheitsförderung und Bezirksvorsteher Rumelhart präsentierten aktualisierte Neuauflage

Wien (OTS) - 14 neue Selbsthilfegruppen, 184 Gruppen gesamt, 156 Themen – so die Bilanz zum neu erschienenen Wiener Selbsthilfegruppenverzeichnis 2016. Markus Rumelhart, Bezirksvorsteher in Mariahilf, und die Wiener Gesundheitsförderung stellten den VertreterInnen der Selbsthilfegruppen die aktualisierte Neuauflage am Donnerstag, 18. Februar 2016, in der Bezirksvorstehung Mariahilf vor. 

Drüber reden hilft. – so der Leitgedanke der Selbsthilfe-Unterstützung in Wien. "Denn in Selbsthilfegruppen ist Raum und Zeit für die Anliegen der Wienerinnen und Wiener mit Erkrankungen, Beeinträchtigungen, psychischen oder sozialen Belastungen. Damit sind die Selbsthilfegruppen in Wien von unschätzbarem Wert für das Gesundheitswesen der Stadt und als Partnerinnen nicht mehr wegzudenken", sagt Sonja Wehsely, Stadträtin für Gesundheit, Soziales und Generationen.  

Die jährliche Aktualisierung des Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnisses war auch heuer nur durch die enge Zusammenarbeit der Gruppen und der Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien in der Wiener Gesundheitsförderung möglich. Die aktualisierte Neuauflage wurde den VertreterInnen der Selbsthilfegruppen am Donnerstag, 18. Februar 2016, von Markus Rumelhart, Bezirksvorsteher in Mariahilf, und der Wiener Gesundheitsförderung in der Bezirksvorstehung vorgestellt. 

"Selbsthilfegruppen sind eine wichtige Ergänzung des Gesundheitssystems – in Mariahilf und in ganz Wien. Der Großteil dieser Arbeit wird ehrenamtlich und von Menschen erbracht, die selbst betroffen sind. Dieser Einsatz verdient unseren Dank und größten Respekt", so Bezirksvorsteher Markus Rumelhart. 

Neuauflage ab sofort erhältlich

Das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2016 informiert über 184 Selbsthilfegruppen zu 156 unterschiedlichen Themen – von Erkrankungen über Beeinträchtigungen bis hin zu psychischen oder sozialen Belastungen. "Das Selbsthilfegruppen-Verzeichnis ist ein wichtiges Hilfsmittel, um die Selbsthilfegruppen und ihre Angebote einer breiten Bevölkerung zugänglich zu machen. Deshalb wird es an alle relevanten Stellen im Gesundheits- und Sozialbereich in Wien verteilt", erklärt Dennis Beck, Geschäftsführer der Wiener Gesundheitsförderung. 

Kostenlos bestellen

Das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2016 kann ab sofort kostenlos beim Broschüren-Bestellservice der Wiener Gesundheitsförderung angefordert werden: Telefon 01 4000 76924 oder broschueren@wig.or.at.

Rückfragen & Kontakt:

Natascha Strobl
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Büro Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely
Telefon: +43 1 4000 81243
E-Mail: natascha.strobl@wien.gv.at

Otto Steinbach
Bezirksvorstehung für den 6. Bezirk
Telefon: +43 1 4000 06116
E-Mail: otto.steinbach@wien.gv.at

Franziska Renner
Wiener Gesundheitsförderung
Telefon: +43 1 4000 76921
Email: franziska.renner@wig.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WIG0001