Mayer und Kneifel: Digital Roadmap ist ein starker Innovationsmotor für unsere Zeit

Auch ÖVP-Bundesräte unterstützen Digitalisierungs-Offensive der Bundesregierung

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Digitalisierung ist eine wichtige Dimension in unserem Leben. Sie ist ein starker Innovationsmotor unserer Zeit. Digitalisierung bedeutet für so bedeutende Lebensbereiche wie Bildung, Gesundheit, Wirtschaft oder Politik grundlegend neue Herausforderungen. Österreich soll und wird bei diesem Wandel als aktiver Gestalter vorne dabei sein, um Wachstum, Wohlstand und soziale Sicherheit erhalten zu können. Daher freut es uns besonders, dass Staatssekretär Harald Mahrer von der ÖVP gemeinsam mit Staatssekretärin Sonja Steßl mit der heute vorgestellten ‚Digital Roadmap‘ nun erste, maßgebliche Schritte setzt. Das erklärte der Fraktionsvorsitzender der ÖVP-Bundesräte, Edgar Mayer, und der oberösterreichische ÖVP-Bundesrat Gottfried Kneifel heute, Donnerstag, anlässlich der Präsentation der Digital Roadmap durch die Bundesregierung.

Gottfried Kneifel hatte bereits im zweiten Halbjahr 2015 als Präsident des Bundesrates das Thema Digitaler Wandel und Politik zu einem seiner Schwerpunkte gemacht. Die Anregungen und Vorschläge dazu mündeten im ersten Grünbuch der Geschichte des Parlaments. Am 17. Dezember 2015 beschlossen die Bundesrätinnen und Bundesräte dann einstimmig einen Allparteien-Antrag, der die Digital Roadmap zur Überwindung alter Strukturen aus der analogen Welt zur Umsetzung bringen will. Behandelt werden Themen zur Digitalisierung im neuen Bundesratsausschuss für Innovation, Technologie und Zukunft.

Edgar Mayer: „Die Ausarbeitung einer digitalen Strategie ist ein wichtiger Schritt für Österreichs Zukunft und wegweisend für den Wirtschaftsstandort Österreich. Denn die Digitalisierungs- und die Gründerstrategie werden ineinandergreifen und so nachhaltige Jobs in Österreich schaffen. Zukunftssichere Jobs zu schaffen bedeutet, den digitalen Zug zu lenken, und nicht im Waggon hinten drinnen zu sitzen.“
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004