ORF SPORT + mit Live-Übertragungen von der Bob- und Skeleton-WM Innsbruck 2016 und vom Weltcup-Skispringen der Damen in Lahti

Am 19. Februar im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 19. Februar 2016, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Weltcup-Skispringen der Damen in Lahti um 8.00 Uhr und von der Bob- und Skeleton-WM Innsbruck 2016 (Skeleton Damen 1. und 2. Lauf um 9.45 Uhr, Skeleton Herren 3. und 4. Lauf um 15.30 Uhr), das Yoga-Magazin um 19.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 19.30 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr sowie die Höhepunkte vom Fußball-EM-Qualifikationsspiel Österreich – Liechtenstein um 20.15 Uhr und von Tag 6 bei den Winter Youth Olympic Games Lillehammer 2016 um 22.05 Uhr.

In Lahti, der drittletzten Weltcup-Station der Skispringerinnen in dieser Saison, wird am 19. Februar ein Weltcup-Bewerb ausgetragen. Kommentator ist Michael Roscher, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Andreas Goldberger.

Vom 8. bis zum 21. Februar 2016 findet die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaft erstmals im Eiskanal Innsbruck/Igls statt. Genau 40 Jahre nach den letzten Olympischen Winterspielen bietet die 1976 erbaute Bobbahn immer noch die ideale Bühne für den Kampf um WM-Medaillen.
Kommentator ist Ludwig Valenta.

22 Jahre ist es her, dass in Lillehammer die Olympischen Winterspiele 1994 stattfanden. Es waren maßvolle und freundliche Spiele – ganz ohne Gigantismus. Jetzt feiert die 30.000-Einwohnerstadt, 180 km nördlich von Oslo gelegen, mit den Jugend-Winterspielen 2016 vom 12. bis 21. Februar ein olympisches Comeback.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007