AVISO: Morgen, 11.15 Uhr, Grüne PK - Ingrid Felipe und Werner Kogler werden StellvertreterInnen von Eva Glawischnig

Vassilakou will sich auf Wien konzentrieren - Wahl im Erweiterten Bundesvorstand

Wien (OTS) - Am Freitag werden Ingrid Felipe, Tirols Landeshauptmann-Stellvertreterin, und Werner Kogler, stv. Klubobmann und schon bisher stv. Bundessprecher, als StellvertreterInnen der Grünen Bundessprecherin Eva Glawischnig kandidieren. Maria Vassilakou, bisher stellvertretende Bundessprecherin, wird nicht mehr für eine weitere Periode kandidieren. Die neue Parteispitze wird die Grüne Bewegung auch in die kommende Nationalratswahl führen.

„Ich habe mich dazu entschlossen, mich voll auf meine Aufgaben als Vizebürgermeisterin und Stadträtin in Wien zu konzentrieren. Ich habe die Funktion als stellvertretende Bundessprecherin der Grünen beinahe acht Jahre lang mit großem Engagement bekleidet und bin Eva Glawischnig und davor Alexander Van der Bellen mit Freude zur Seite gestanden und werde dies auch weiter tun“, zieht Vassilakou Bilanz.

Eva Glawischnig bedankt sich bei ihrer Stellvertreterin für die intensive und erstklassige Zusammenarbeit: „Ich wünsche Maria Vassilakou viel Erfolg beim Umsetzen all der zukunftsweisenden Projekte, die sie und ihr Team noch für Wien vor haben.“

Im Anschluss an die Wahl der Stellvertreterinnen im Erweiterten Bundesvorstand der Grünen findet eine Pressekonferenz statt.

Die Vertreterinnen der Medien sind herzlich willkommen.

Grüne PK Glawischnig, Felipe, Kogler

Präsentation der neu gewählten Grünen StellvertreterInnen der
Bundessprecherin mit Eva Glawischnig, Ingrid Felipe und Werner
Kogler

Datum: 19.2.2016, um 11:15 Uhr

Ort:
Presseraum der Grünen
Löwelstraße 12, 1017 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Oliver Korschil
0664-5484650
oliver.korschil@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001