Austrian Boatshow – Boot Tulln – Die größte und vielfältigste Boots- und Wassersportfachmesse in CEE vom 3. bis 6. März 2016

Volle Fahrt voraus – Kurs Austrian Boatshow - BOOT TULLN 2016!

Tulln (OTS) - Tulln ist und bleibt der sichere Hafen und wird im März wieder zum Treffpunkt der Yachties und Wassersportfans. 380 nationale und internationale Aussteller zeigen vom 3. bis 6. März auf einem komplett ausgebuchten Messegelände auf 30.000 m² einen Querschnitt der Branche. Das vielfältige Angebot reicht von: große Yachten, kleine Jollen, alles rund um den Tauchsport, Bootsausrüstungen, maritime Dienstleistungen und Infos über die schönsten Destinationen für den nächsten Urlaub.

Stand Up Paddling – eine Messe in der Messe 
Der neue Sommertrend heißt Stand Up Paddling: Es ist schnell zu lernen, macht vom ersten Moment an Spaß und ist nebenbei ein super Ganzkörper-Workout. Auf über 1.000 m² Fläche wird ein eigener Bereich der Trendsportart gewidmet. Das Areal „Stand Up Paddling“ ist somit eine eigene Messe in der Messe. Top Marken und eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen werden auf der Austrian Boat Show – Boot Tulln vertreten sein.

Umfassende Stand up Paddling Ausstellung mit allen namhaften Marken 
Die Surfinsel Wien bietet eine umfassende Stand up Paddling Ausstellung im Rahmen der Boot Tulln. Hier werden SUP Boards und Zubehör von Mistral, Naish, Starboard, JP, RRD Design, Siren und Sup-Monsters zur Schau gestellt. Neu ist in diesem Jahr die Stand up Paddle Marke Sup-Monsters.  Die österreichische Marke Sup-Monsters präsentiert leichte, stabile und vor allem leistbare Sup Boards für jeden Einsatzbereich. Sehr stark im Trend liegt auch, das Sup Board nicht nur zum Paddeln, sondern auch als Windsurfboard zu verwenden. Hier gibt es Boards von JP und Siren. Ein zerlegbares Rigg (Segel, Mast und Gabelbaum) zum Windsurfen ist hierfür schon erfunden und bei spezialisierten Anbietern im Handel verfügbar. Neu im Trend: Das Board wird als Fitness und Yogaboard  verwendet. Passende Neoprenanzüge, Lycra als UV Schutz und jede Menge Zubehör zum Probieren und Kaufen finden Sie auf der Austrian Boat Show – Boot Tulln in Halle 6.

Voll im Trend – aufblasbare Stand Up Paddle Boards
Inflatable Boards sind um ein Vielfaches robuster, einfacher zu transportieren und flexibler zu nutzen. Die neuen Inflatable Boards sind mittlerweile äußerst steif und eignen sich sowohl für den Touring als auch für den leichten Race Einsatz. Heute auf dem See cruisen, morgen an einem Fluss oder am Meer surfen - das Inflatable Board macht es ohne großen Aufwand möglich!

Kanu, Kajak, Kanadier, Ruderboote und die beliebte Floßfahrt
Alles für den Kajak und Kanusport finden Sie auf der Austrian Boat Show – Boot Tulln in Halle 6. Angefangen von Wildwasserkajaks, Freizeitkajaks, Tourenkajaks, Wildwasserboote, Faltboote und Ruderboote bis hin zu aufblasbaren Kajaks sowie eine umfangreiche Ausrüstung. Der Kanu und Kajaksport ist die perfekte Mischung aus Abenteuer, Sport und Freizeit in einer idyllischen Naturkulisse. Ganz unabhängig davon, ob Sie Kanukurse und Seekajakkurse als Anfänger besuchen wollen, bereits erste Erfahrungen sammeln konnten oder zu den weit fortgeschrittenen Teilnehmern gehören, auf der Boot Tulln finden Sie professionelle Anbieter wie „Natur Pur“ in Halle 6 – 639, die die Liebe zum Element Wasser, zum Kanusport und zur sportlichen Betätigung in der Natur unter fachkundiger Anleitung weitergeben.

Wer es ein bisschen gemütlicher haben möchte, ist bei der Floßmeisterei Dirninger richtig. Seit über 25 Jahren bietet das Familienunternehmen Dirninger Floßfahrten auf der Enns bis maximal 150 Personen an. Unter anderem werden auch Floßbauworkshops und Kanutouren angeboten. Infos zu „Floß und Co“ erhalten Sie in Halle 3 – Stand 353.

Nautiraid mit neuem Seekajak – geprägt vom Geist des ewigen Eises
Nach dem traditionellen Vorbild aus Grönland besteht der Narak aus einem Gerüst aus Eschenholz und einer widerstandfähigen PVC-Haut. Seine Rumpfform mit Knickspant verleiht ihm einen exzellenten Geradeauslauf auch bei Wind sowie eine große Stabilität bei Wellengang. Der Narak verfügt darüber hinaus über die Eigenschaften eines Jagdbootes: schnell, dynamisch und bestens geeignet für das Meer. Nautiraid finden Sie auf der Austrian Boatshow – Boot Tulln in Halle 6 Stand 640.

Eintrittspreise:                         
Erwachsene: EUR 13,00
Senioren- und Studentenkarte: EUR 11,00
Jugendkarte (6-15 Jahre): EUR 3,00
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Gruppenkarte (ab 20 Pers.): EUR 11,00 

Öffnungszeiten:Donnerstag 3. März bis Sonntag 6. März 2016
von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Verpassen Sie nicht „DAS“ nautische Highlight 
Austrian Boatshow – BOOT TULLN 2016
3. März bis 6. März 2016
Messegelände Tulln
Weitere Infos und ermäßigte Tickets unter: www.boot-tulln.at 

Austrian Boat Show - Boot Tulln

Die größte und vielfältigste Boots- und Wassersportfachmesse in Zentral- und Osteuropa von 3. März bis 6. März 2016

Datum: 03.03.2016, 10:00 - 18:00 Uhr

Ort: Messe Tulln
Messegelände 1 , 3430 Tulln an der Donau , Österreich

Url: www.messe-tulln.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001