Wien-Ottakring: Frau nach Sturz über Abschleppseil verletzt

Wien (OTS) - Ein Brüderpaar (30 und 33 Jahre alt) führte am 15. Februar 2016 um 13.45 Uhr im Bereich des Lerchenfelder Gürtels eine Abschleppung eines Pkw durch. Verkehrsbedingt hielten die Männer ihre durch ein Abschleppseil verbundenen Fahrzeuge an. Im selben Moment wollte eine 59-jährige Frau zwischen den Autos die Straße überqueren, übersah offensichtlich das Seil und stürzte zu Boden. Sie zog sich Brüche an beiden Händen zu und musste mit der Berufsrettung Wien zur Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003