Wiederkehr/NEOS: Integration von schulpflichtigen Flüchtlingen in Wien ist völlig konzeptlos

NEOS fordert durchgängiges Konzept und Wiener Schulkoordinator bzw. Schulkoordinatorin für Flüchtlinge

Wien (OTS) - „Die aktuelle Debatte um die zahlreichen sogenannten Flüchtlingsklassen in Wien zeigt, dass es in noch immer kein Konzept zur schulischen Integration von Flüchtlingskindern gibt. Dieses Herumwurschteln ohne Plan zu Lasten von schulpflichtigen Flüchtlingen muss ein Ende haben. Es braucht ein durchgängiges Konzept, wie sichergestellt werden kann, dass schulpflichtige geflüchtete Minderjährige erfolgreich in das Schulsystem integriert werden“, fordert NEOS-Wien-Bildungssprecher Christoph Wiederkehr angesichts der heute bekannt gewordenen Situation in einigen Wiener Schulen.

„Flüchtlingskinder sollen so schnell wie möglich in den Schulverband integriert werden – schon während der Alphabetisierungs- und Deutschkursen ist eine außerordentliche Teilhabe an einigen Fächern wie Bildnerische Erziehung oder Turnen bestimmt möglich und essenziell für die schnelle Integration“, erklärt Wiederkehr.

Diese und viele weitere Maßnahmen machen zusätzliche Ressourcen für die Schulen unerlässlich: „Die Lehrerinnen und Lehrer dürfen nicht allein gelassen werden. Zusätzlich braucht es qualifiziertes Lehrpersonal, administratives Assistenzpersonal und Fachpersonal für Dolmetsch, Psychologie und Sozialarbeit.“

„Wie auf Bundesebene soll auch für Wien ein Schulkoordinator oder eine Schulkoordinatorin für Flüchtlinge ernannt werden. Diese zentrale Anlaufstelle erstellt ein Konzept, das auf die Bedürfnisse an den Wiener Schulen zugeschnitten ist, und steht für alle Fragen zur schulischen Integration von Flüchtlingskindern zur Verfügung. Wir werden weiter Maßnahmen von der Stadtregierung fordern und nicht zulassen, dass sie durch ihre Untätigkeit den Hetzern das Feld überlässt“, schließt Wiederkehr.

Rückfragen & Kontakt:

NEOS Wien
Kornelia Kopf
kornelia.kopf@neos.eu
0664/8878 2412

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKW0002