SP-Vettermann ad Blümel: Schelling soll endlich Gelder für Wiener Schulen freigeben

Wien (OTS/SPW-K) - „Ja, wir brauchen mehr LehrerInnen in den Schulen. Das heißt auch, dass wir mehr Geld für die Wiener Schulen benötigen. Die Probleme, die Herr Blümel hier ausgemacht hat, haben wir dem Finanziminister zu verdanken“, sagt der Bildungssprecher der SPÖ Wien, Heinz Vettermann. „Schelling hat uns die dringend benötigten Gelder für Integrationsmaßnahmen an Wiener Schulen bereits im Herbst versprochen. Gesehen haben wir davon bis heute davon keinen Cent. Wenn Sie Wien wirklich nützen wollen, reden sie mit ihrem Parteikollegen. Der Finanzminister soll sich an das halten, was er versprochen hat“, so Vettermann in Richtung Blümel.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001