Wien – Neubau: Mann nach Messerattacke leicht verletzt

Wien (OTS) - Am 14.02.2016 gerieten gegen 01.00 Uhr zwei Männer in einen heftigen Streit. Nachdem die früheren Arbeitskollegen ausgiebig gegessen und getrunken hatten, entbrannte zwischen ihnen ein Streit um die ebenfalls anwesende Tochter eines der Männer. Im Zuge dieser Auseinandersetzung attackierte der 49-Jährige Beschuldigte den Vater der jungen Frau mit einem Küchenmesser und verletzte diesen leicht in der Bauchgegend. Der Angreifer wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005