Wien – Meidling: 10 Suchgiftlenkern Führerschein entzogen

Wien (OTS) - Bei einem von der Polizeiinspektion Hufelandgasse geleiteten Verkehrsschwerpunkt wurden gleich 10 Suchtgift- sowie zwei Fahrzeuglenkern die unter dem Einfluss von Alkohol standen der Führerschein entzogen. Das Team, bestehend aus einem Dutzend Polizeibeamten sowie mehreren Amtsärzten, führte in der Zeit von 13.02.2016, 16.00 Uhr bis 14.02.2016, 04.00 Uhr Lenker- und Fahrzeugkontrollen in ganz Meidling durch. Insgesamt mussten sich 310 Fahrzeuglenker einem Alkovortest unterziehen. Neben den bereits angesprochenen Führerscheinabnahmen erstatteten die Polizisten 23 Anzeigen und nahmen zwei Personen fest.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004