Wien-Innere Stadt: Mann bei Einbruch auf frischer Tat festgenommen

Wien (OTS) - Beamte der Polizeiinspektion Deutschmeisterplatz wurden am 11. Februar 2016 um 22.15 Uhr zu einem Einbruch in die Wollzeile beordert. Die Polizisten bemerkten im Eingangsbereich eine eingeschlagene Scheibe und Geräusche im Inneren des Geschäftslokals. Bei einer Durchsuchung konnte ein 22-jähriger Mann angetroffen werden, der sich hinter einer Bar versteckte. Der mutmaßliche Einbrecher wurde vorläufig festgenommen. Bei ihm konnte Diebesgut von einem zuvor begangenen Diebstahl sichergestellt werden. Da sich der Mann offensichtlich beim Einschlagen der Scheibe selbst verletzt hatte, wurde er vom Rettungsdienst vor Ort erstversorgt. Der 22-Jährige befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001