Bundesrat – Todt/Posch-Gruska begrüßen Regierungsumbildung

Neue Ressortverantwortliche Stöger, Klug und Doskozil werden Aufgaben „mit Bravour“ meistern

Wien (OTS/SK) - „Die Aufgabe einer Regierung ist es zu arbeiten und auf große Herausforderungen zu reagieren. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass die Bundesregierung und die Mehrheit im Parlament in der Lage sind, die richtigen Schlüsse zu ziehen und die richtigen Maßnahmen in diesen schwierigen Zeiten zu setzen“, so SPÖ-Fraktionsvorsitzender im Bundesrat Reinhard Todt heute, Donnerstag, im Bundesrat. Die nach den Umbildungen erneuerte Bundesregierung setze diesen Weg fort. Auch die Bundesratsabgeordnete Inge Posch-Gruska zeigt sich zufrieden. ****

„Mein Dank gilt vor allem dem ehemaligen Sozialminister und jetzigen Präsidentschaftskandidaten Rudolf Hundstorfer, der unter schwierigen Voraussetzungen sehr viel geleistet hat“, sprach Todt einen besonderen Dank aus. „Rudolf Hundstorfer hat nicht nur gezeigt, dass er große Herausforderungen meistern, sondern vor allem, dass er gestalten kann“, stimmte Posch-Gruska überein. Todt und Posch-Gruska begrüßten auch die Wechsel von Gerald Klug in das Infrastruktur- und von Alois Stöger in das Sozialministerium. „Beide werden ihre neuen Aufgaben mit Bravour meistern“, so Todt.

Hans Peter Doskozil wünsche ich, dass er sein pragmatisches Arbeiten an administrativen Lösungen für große und schwierige Fragen beibehält, das ihn bereits in seiner früheren Aufgabe auszeichnete“, freute sich Todt zudem über die Bestellung des neuen Verteidigungsministers Doskozil, der durch seine Arbeitsweise genau richtig für die aktuell schwierigen Herausforderungen ist. Posch-Gruska freute sich als Burgenländerin über ihren burgenländischen Kollegen und hob dessen wichtige Bedeutung bei der Ankunft von Flüchtlingen im Burgenland hervor, hier habe er gezeigt, wie man „mit Menschlichkeit“ agiert, welche er sich auch in seiner neuen Aufgabe erhalten solle. (Schluss) up/pm/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0003