Wien Hietzing: Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Wien (OTS) - Am 10. Februar 2016 um 19:30 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung Speisinger Straße/ Marktgemeindegasse ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Männer schwer verletzt wurden. Ein 37-jähriger Fahrzeuglenker wollte von der Marktgemeindegasse in die Speisinger Straße einbiegen und dürfte dabei den Vorrang missachtet haben. Im Kreuzungsbereich Speisinger Straße/ Marktgemeindegasse kollidierte er mit dem Fahrzeug eines 42-Jährigen, der die Kreuzung in gerader Richtung übersetzen wollte. Beide Lenker wurden schwer verletzt in ein Spital gebracht. Die fahrunfähigen Autos der Beteiligten mussten durch Kräfte der Feuerwehr vom Unfallort entfernt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004