AVISO: Pressekonferenz Bundesminister Ostermayer zu Erweiterung der Architektursammlung des MAK

Nachlass von Hans Hollein wird an Republik übergeben

Wien (OTS) - Bundesminister Josef Ostermayer wird am Freitag, dem 12. Februar 2016 gemeinsam mit MAK-Direktor Christoph Thun-Hohenstein, AzW-Direktor Dietmar Steiner und der Tochter des verstorbenen Architekten Hans Hollein, Lilli Hollein, in einer gemeinsamen Pressekonferenz die Erweiterung der Architektursammlung des Museums für angewandte Kunst um den künstlerischen Nachlass Hans Holleins und dessen wissenschaftliche Aufarbeitung durch das Architekturzentrum Wien informieren.

Termin für Medien:

Zeit: Freitag, 12. Februar 2016, 10.00 Uhr
Ort: Bundeskanzleramt, Minoritenplatz 3, 1010 Wien

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Wir ersuchen, am Eingang des Bundeskanzleramtes einen gültigen Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv ihrer Redaktion vorzuweisen.

Bilder zu dieser Veranstaltung sind über das Fotoservice des Bundespressedienstes, http://fotoservice.bundeskanzleramt.at kostenfrei abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Kerstin Hosa, MAS
Kabinett des Bundesministers Dr. Josef Ostermayer
Pressesprecherin Kunst & Kultur
Tel.: +43 1 531 15-202122
Mobil: +43 664 610 63 62
E-Mail: kerstin.hosa@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001