Bis zu 1,091 Millionen bei „Narrisch guat“ Teil 2 – beste Reichweite seit 2013

Weitere ORF-TV-Faschingshöhepunkte von der „Faschings-Millionenshow“ bis zum „Villacher Fasching“

Wien (OTS) - Von der Markttratschn bis zum Kindermund – die Stars der österreichischen Faschingsgilden zündeten gestern, am 6. Februar 2016, den zweiten Teil ihres alljährlichen Pointenfeuerwerks und konnten auch diesmal wieder ein Millionenpublikum begeistern. Bis zu 1,091 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer wollten sich „narrisch guat“ unterhalten lassen. Mit durchschnittlich 1,024 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern (36 Prozent Marktanteil) war der zweite Teil des ORF-Faschingshighlights der meistgesehene seit 2013. Besonders groß war das Interesse einmal mehr in den südlichen Bundesländern: In Kärnten lag der Marktanteil bei 49 und in der Steiermark bei 43 Prozent. Bei den „Stehaufmandln“ waren im Anschluss 537.000 (MA 25 Prozent) dabei.

Den ersten Teil von „Narrisch guat“ am 30. Jänner hatten im Schnitt 963.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bei einem Marktanteil von 36 Prozent gesehen.

Närrisch geht es auch bis zum Faschingsdienstag weiter: Am Rosenmontag, dem 8. Februar, präsentieren die Villacher Nachwuchsnarren um 14.20 Uhr in ORF eins ihr „Mini Lei Lei“ und um 20.15 Uhr eröffnet Armin Assinger in ORF 2 seine „Faschings-Millionenshow“. Am Faschingsdienstag, dem 9. Februar, bilden das „Das Steierland im Narreng’wand“ live aus Graz, „Barbara Karlichs Faschingskabarett“ und schließlich der „Villacher Fasching 2016“ in ORF 2 den abschließenden Höhepunkt des heurigen Faschingsprogramms.

„Narrisch guat“ und weitere Faschingshighlights sind als Live-Stream und sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) abrufbar.
Alle weiteren Infos zum ORF-Faschingsprogramm sind unter http://presse.ORF.at abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004