Köstinger: Nachvollziehbare Tests für bessere Autoabgasmessung

Europäisches Parlament stimmt für Rechtssicherheit und verbesserte Autoabgastests

Straßburg, 3. Februar 2016 (OTS) Die ÖVP-Umweltsprecherin
im europäischen Parlament, Elisabeth Köstinger, begrüßt die Entscheidung des europäischen Parlaments für nachvollziehbare Tests für bessere Autoabgasmessung. ****

"Mit der heutigen Entscheidung konnte ein erster wichtiger Schritt zu Rechtssicherheit gesetzt werden", so Köstinger. In Österreich seien 370.000 Beschäftigte in vorwiegend klein- und mittelständischen Betrieben betroffen, "die als wichtige
Zulieferer abhängig sind von verantwortungsbewussten Entscheidungen", so die ÖVP-Europaabgeordnete.

Köstinger betont, dass es "realistische und verlässliche Abgastests unter Straßenbedingungen statt Labor-Tricks"
braucht. "Wir haben noch viel zu tun", so Köstinger, eine Blockadehaltung gegen den EU-Kommissionsvorschlag verstehe sie
aber nicht. "Der Vorschlag ist nicht perfekt, aber er ist eine
klare Verbesserung."

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Köstinger MEP, Tel.: +32-2-284-5211,
elisabeth.koestinger@ep.europa.eu
MMag. Marlies Felfernig, EVP-Pressedienst, Tel.: +32-479-4207,
marlies.felfernig@ep.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002