Parketthändler WOHNGESUND startet Crowdfunding

Nachrangiges Darlehen mit 4% Verzinsung.

Wien (OTS) - Einer der größten österreichischen Parketthändler, die Fa. WOHNGESUND International, ist eines der wenigen mittelständischen Unternehmen, das von Großkonzernen und Investmentfonds unabhängig ist. Um diese Unabhängigkeit zu bewahren, setzt die Firma nun auf Crowdfunding: Wer als Kunde oder Privatperson WOHNGESUND ein Darlehen gewährt, lukriert 4% Verzinsung pro Jahr oder wahlweise 5% in Warengutscheinen. „Warum nicht Geld in ein stabiles und nachhaltiges Unternehmen investieren statt es auf die Bank zu bringen, wo man ohnehin kaum Geld dafür bekommt?“, sagt Gottfried Crepaz, Geschäftsführer der WOHNGESUND International Parkett und Holzdielen GmbH. Das neue Crowdfunding-Gesetz vom 1. September 2015 hat diese Form der alternativen Unternehmensfinanzierung möglich gemacht.

In den letzten Jahren hat WOHNGESUND laufend expandiert und ein großes Zentrallager bei Wr. Neustadt samt 7 Einzelhandelsfilialen aufgebaut, was stets mit Finanzbedarf verbunden ist. Crepaz: „Wir haben uns die Frage gestellt: wollen wir Zinsen an ein Finanzsystem bezahlen, das wir als unfair empfinden? Oder lieber diese Zinsen unseren Kunden bezahlen? Anders als Banken, Finanzkonzerne und Investmentfonds wollen wir nicht nur noch mehr Geld machen, sondern weiterhin ‚echte‘ Produkte vertreiben, Arbeitsplätze sichern und reale Werte schaffen: lang haltbare Produkte wie Parkettböden und Terrassenböden, die ihren Bewohnern Freude bereiten."

Das Modell: Privatpersonen können WOHNGESUND 3- bzw. 5-jährige „nachrangige Darlehen“ in Höhe von 2.500 bis 25.000 € gewähren. Die Verzinsung erfolgt jährlich (bis 31.7.) per Scheck oder Überweisung, erstmalige Auszahlung ist im August 2016. Beteiligungsmodelle für höhere Darlehen sind möglich. www.wohngesund.at/beteiligung

Über WOHNGESUND: Die WOHNGESUND International Parkett und Holzdielen GmbH mit Hauptsitz in Wien ist einer der Marktführer im Geschäftsbereich Parkett, Holzdielen und Terrassenböden in Österreich. Das privatwirtschaftlich geführte mittelständische österreichische Unternehmen wurde 1988 als Ökobetrieb für Naturbaustoffe im Einzelhandel gegründet und ist inzwischen mit 7 Filialen (Wien, NÖ und Stmk.) in Österreich vertreten. WOHNGESUND zeigt seit 25 Jahren, dass es möglich ist, umweltgerecht, sozial fair und erfolgreich zu wirtschaften. www.wohngesund.at

Rückfragen & Kontakt:

Gottfried Crepaz, Geschäftsführer: +43 1 715 51 52, crepaz@wohngesund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004