Valentinstag 2016 in der Wien Holding

Haus der Musik, Vereinigte Bühnen Wien, Jüdisches Museum Wien, Kunst Haus Wien und Therme Wien locken mit besonderen Aktionen

Wien (OTS/RK) - Am Valentinstag haben die Unternehmen der Wien Holding wieder jede Menge besondere Angebote geplant: Von 1+1 Ticket-Aktionen im Haus der Musik und für „Ich war noch niemals in New York“ im Raimund Theater, einer Themenführung für Verliebte im Jüdischen Museum Wien über eine Exklusiv-Führung im Kunst Haus Wien bis hin zu einem besonderen Valentinstags-Programm in der Therme Wien. So lässt sich der Tag der Liebenden auf besondere Art und Weise verbringen.

Haus der Musik: 1+1 Ticket-Aktion

Auch das Klangmuseum hat am Valentinstag eine ganz besondere Aktion zu bieten: Mit dem Passwort „Valentinstag“ erhalten BesucherInnen am 14. Februar beim Erwerb eines Vollpreistickets ein zweites Ticket gratis dazu. Eine einmalige Möglichkeit, das Haus der Musik und die Welt der Musik und Klänge gemeinsam zu erkunden.

Mehr Infos zum Haus der Musik: www.hdm.at

Vereinigte Bühnen Wien: 1+1 Ticket-Aktion „Ich war noch niemals in New York“

Musicalfans aufgepasst: Die Vereinigten Bühnen Wien bieten jetzt ein Angebot zum Verlieben: Nur bis zum 15. Februar gibt es mit dem Aktionscode „Valentin16“ zu jedem gekauften Ticket für „Ich war noch niemals in New York“ ein Ticket gratis dazu! Gültig für alle verfügbaren Vorstellungen bis 2. Juli und regulären Tickets der Kategorie VIP-D. BesucherInnen erwartet ein gigantisches Kreuzfahrtschiff vollgepackt mit den besten Liedern von Udo Jürgens. „Ich war noch niemals in New York“ – ab April im Raimund Theater. Merci Chérie!

Nähere Infos unter:
http://www.musicalvienna.at/index.php/de/aktuelles/article/182491

Jüdisches Museum Wien: „Unsere Stadt – zu zweit"

Das Jüdische Museum Wien feiert den Valentinstag mit einer besonderen Valentinstags-Führung am 14. Februar um 16:30 Uhr im Museum Dorotheergasse: BesucherInnen können zu zweit das Museum an diesem Tag aus der Nähe erleben, egal ob Verliebte, Verlobte, lang Liierte oder Verheiratete. Bei „Unsere Stadt – zu zweit“ erzählen Objekte aus der Dauerausstellung, dem Schaudepot und dem Archiv von Hochzeitsreisen, Eheringen, Verträgen, Trauhimmeln und einigen berühmten Beziehungen. Zur Einstimmung werden alle TeilnehmerInnen auf ein Glas koscheren Sekt eingeladen, den Sie im Café Eskeles genießen können.

Um Anmeldung unter der Telefonnummer +43 1 535 04 31 oder per Mail unter events@jmw.at wird gebeten. Tickets sind ab sofort im Jüdischen Museum Wien erhältlich: Normal EUR 10,- / Ermäßigt EUR 8,-/StudentInnen EUR 5,-.

Kunst Haus Wien: Museum4Two

Das Kunst Haus Wien bietet allen Unentschlossenen eine romantische Geschenkidee: Für nur EUR 69,- statt regulär EUR 99,- gibt es jetzt die Möglichkeit, eine exklusive Führung durch die aktuellen Fotografie-Ausstellungen von Peter Piller und Anita Witek zu buchen. Als besonderes Goodie erhalten BesucherInnen im Anschluss an die Führung ein Glas Sekt im Tian Bistro gratis.

Die Exklusiv-Führung ist auch als Gutschein erhältlich. Nähere Infos unter: info@kunsthauswien.com

Therme Wien: Valentinstags-Specials

Wer am Valentinstag ein spezielles Programm für sich und seine Lieben sucht, wird in der Therme Wien, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, fündig. Egal ob Paare oder Singles – die Stadttherme bietet allen ThermenfreundInnen am romantischsten Tag des Jahres eine Auszeit vom Alltag. Weil Liebe durch den Magen geht und Bewegung im Wasser hungrig macht, verwöhnt die Therme Wien ihre Gäste mit der „Gaumenfreude“, wo BesucherInnen um EUR 35 pro Person von 12:00 bis 21:30 Uhr (letzter Einlass 20:00 Uhr) ein Drei-Gänge-Menü inklusive Getränke im neuen exklusiven Genussreich des Thermenrestaurants genießen können. Die Vorab-Reservierung unter +43 1-68009-9170 ist erforderlich.

Etwas ganz Besonderes ist auch das „Zeit zu Zweit“ – Massagepaket für Paare. Zum Valentinstags-Preis von nur EUR 121,95 Euro können sich Paare gemeinsam massieren lassen. Im Paket sind zwei Stempelmassagen, zwei klassische Massagen und zwei Gläser Sekt enthalten.

Natürlich sind auch Gutscheine der Therme Wien ein perfektes Valentinstags-Geschenk. Kurzentschlossene können unter http://shop.thermewien.at Gutscheine im Internet kaufen
und mit einer persönlichen Nachricht versehen.

Mehr Infos unter: http://www.thermewien.at/

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Bauer
Wien Holding
Tel.: 01 408 25 69 – 47
E-Mail: e.bauer@wienholding.at
www.wienholding.at

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding
Konzernsprecher
Tel.: 01 408 25 69 - 21
Handy: 0664/826 82 16
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005