Musikabend „Joy Of Jazz“ im Bezirksmuseum Floridsdorf

Wien (OTS/RK) - Das Ensemble „Wiener Instrumentalsolisten“ ist am Montag, 8. Februar, wieder einmal im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, „Mautner Schlössl“) zu Gast. Unter dem Titel „The Joy Of Jazz“ präsentieren die Tonkünstler im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Schlössl“ ein beschwingtes Programm. Die Musiker der 1979 ins Leben gerufenen Gruppe sind Mitglieder renommierter Orchester (Philharmoniker, Staatsoper, Volksoper, u.a.). Von klassischen Kompositionen, Renaissance- und Barock-Werken bis zu swingenden Rhythmen erstreckt sich das melodische Wirken der Formation. Diesmal widmen sich die Virtuosen dem Jazz. Das Konzert im Festsaal geht um 19.30 Uhr los. Karten um 16 Euro sind an der Abend-Kasse ab 19.00 Uhr zu haben. Infos dazu:
office@wienerinstrumentalsolisten.at

Karl Eichinger (Klavier), Rudolf Gindlhumer (Flöte), Konrad Monsberger (Trompete), Markus Pichler (Posaune), Heinrich Werkl (Kontrabass) und Michael Kahlig (Schlagwerk) begeistern die Zuhörerinnen und Zuhörer am Montag mit schwungvollen und zugleich anspruchsvollen Klängen. Im Laufe der Jahre hat die Gruppe einen beliebten Konzert-Zyklus in Wien aufgebaut und Tourneen durch die ganze Welt absolviert. Von den „Bregenzer Festspielen“ und den „Wiener Festwochen“ bis zu großen Bühnen in Amerika, Asien und Südafrika reichen die Auftrittsorte der weithin geschätzten Musiker. CD-Produktionen und Engagements bei Rundfunk und TV unterstreichen den ausgezeichneten Ruf der „Wiener Instrumentalsolisten“. Auskünfte über mannigfaltige Kultur-Termine im Bezirksmuseum Floridsdorf:
Telefon 0664/55 66 973 (Museumsleiter Robert Ulbricht). Zuschriften ans Museum per E-Mail: bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Ensemble „Wiener Instrumentalsolisten“:
www.wienerinstrumentalsolisten.at
Bezirksmuseum Floridsdorf:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004