Wiener Eistraum mit 360-Grad-Video besichtigen

Zukunftstechnik vor Traumkulisse - wien.at Video erstmals mit 360-Grad-Film

Wien (OTS/RK) - Das erste 360-Grad-Video von wien.at zeigt die derzeit wohl schönste Freizeitkulisse Wiens: Den Eistraum am Rathausplatz, mitsamt dem Märchenpfad durch den Rathauspark. So wird der Wiener Eistraum zum digitalen Erlebnis: Während der Film läuft, können BetrachterInnen den Blickwinkel händisch ändern: links, rechts, oben, unten – ohne Unterbrechung und ganz intuitiv mittels Mauszeiger oder Fingerwisch am Display. Gekonnte Pirouetten, romantisches Paarlaufen und AnfängerInnen-Hoppalas sind im Clip zu entdecken:

https://youtu.be/ISmAPz217yw

Der neueste Trend auf den neuesten Geräten

Beim Abspielen kann der Blickwinkel jederzeit geändert werden, ohne den Film zu unterbrechen. Entsprechend funktioniert die Technik optimal auf den neuesten Browsern und Geräten – ideal läuft das Video in den neuesten Versionen der Computer-Browser Mozilla Firefox und Google Chrome. Auf Smartphones und Tablets (Apple iOS und Google Android) können die Filme in der YouTube-App und via Facebook-App abgerufen werden.

(Schluss) hie

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Elisabeth Hirt, Öffentlichkeitsarbeit
01/4000-81842
elisabeth.hirt@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002