A.o. Regierungssitzung: LR Gerhard Köfer ruft zur Rückkehr zur Sachlichkeit auf

Für die Aufklärung der im Raum stehenden Vorwürfe der Verletzung der Amtsverschwiegenheit ist nicht die Politik zuständig

Klagenfurt (OTS) - Bezugnehmend auf die „dringlich“ einberufene außerordentliche Regierungssitzung ruft Team Kärnten-Landesrat Gerhard Köfer die anderen Regierungsparteien auf, kühlen Kopf zu bewahren. „Die heutige Sitzung war von einer überaus angespannten Atmosphäre geprägt, so wie ich sie in 25 Jahren politischer Laufbahn noch nie erlebt habe“, so Köfer, der alle Beteiligten dazu auffordert, sich wieder schnell auf die sachliche Ebene zu begeben, um zu inhaltlichen Lösungen zu kommen.

Für die Aufklärung der im Raum stehenden Vorwürfe der Verletzung der Amtsverschwiegenheit sei nicht die Politik zuständig.

Rückfragen & Kontakt:

Büro LR Gerhard Köfer

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STK0002