Ebner: Wählerinnen und Wähler wurden knapp drei Jahre lang gefrotzelt

NÖ Grüne und FPÖ flüchten sich nach Packelei in peinliche Ausreden

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Knapp drei Jahre lang haben Grüne und FPÖ in Niederösterreich gepackelt, was das Zeug hält und so die Wählerinnen und Wähler nach Strich und Faden gefrotzelt. Aktuell flüchten sich beide Parteien nach jahrelanger Packelei in peinliche Ausreden", kommentiert VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Bernhard Ebner heutige Aussagen der NÖ Grünen und der FPÖ. "Wer knapp drei Jahre lang fremdgeht und dabei Überzeugungen verkauft, hat jede Glaubwürdigkeit und das Vertrauen der Wähler verspielt. Kein Wunder, dass da selbst die eigenen Leute öffentlich und innerparteilich bereits rebellieren", so Ebner.

"Das wird man sich auch für die Zukunft und nächste Wahlen merken müssen, wozu Grüne und FPÖ in diesem Land beim Verrat ihrer vermeintlichen Positionen fähig sind", betont der Landesgeschäftsführer.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
Mag.(FH) Martin Brandl
02742/9020 DW 1400 Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001