ORF SPORT + mit den Highlights von Tag 3 beim Weltcup in der nordischen Kombination in Seefeld

Am 1. Februar im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Montag, dem 1. Februar 2016, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte von Tag 3 beim Weltcup in der nordischen Kombination in Seefeld um 20.15 Uhr, ein Best-of des Sporthilfe-Super10Kampfs um 21.35 Uhr, das „FIS Snowboard World Cup Magazine“ (Feldberg) um 19.00 Uhr, der „FIS Alpine Ski World Cup Report“ (Cortina d’Ampezzo und Kitzbühel) um 19.30 Uhr und die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr.

Vom 29. bis 31. Jänner steht mit dem Nordic Combined Triple in Seefeld das Highlight des diesjährigen Weltcup-Kalenders bei den nordischen Kombinierern auf dem Programm. Die Athleten müssen drei Bewerbe absolvieren. Für den Bewerb am Freitag sind alle genannten Athleten startberechtigt, es wird ein Sprungdurchgang und ein 5-km-Langlaufrennen ausgetragen. Samstag sind nur mehr die besten 50 Athleten von Freitag startberechtigt und die Zeitrückstände werden, umgerechnet in Minuspunkte für den Sprungdurchgang, mitgenommen. Am Samstag gilt es, einen Sprungdurchgang und ein 10-km-Langlaufrennen zu bewältigen. Sonntag sind dann nur mehr die besten 30 Athleten von Samstag bei einem Gundersen-Finalbewerb startberechtigt. Nach den zwei Sprungdurchgängen und einem 15-km-Rennen steht der Gesamtsieger des Nordic Combined Triples fest. Insgesamt wird beim Nordic Combined Triple ein Preisgeld von 100.000 Euro ausgeschüttet.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 29. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002