„Sport am Sonntag“ mit einem Austro-Bob-Star

Am 31. Jänner um 18.00 Uhr in ORF eins

Wien (OTS) - Boris Kastner-Jirka präsentiert „Sport am Sonntag“ am 31. Jänner 2016 um 18.00 Uhr in ORF eins mit viel Wintersport und Fußball.

Nordische Kombination – der Saisonhöhepunkt
Der Saisonhöhepunkt in Seefeld mit dem Nordic Combined Triple – und die nordischen Kombinierer sind live zu Gast.

Ski alpin – Comeback und Duell
Das schnelle Comeback von Hannes Reichelt und das Duell Hirscher gegen Kristoffersen in Garmisch-Partenkirchen sowie das Gastspiel der Skidamen in Marburg.

Bob – Weltspitze
Erstmals hat Österreich eine Weltklasse-Bobfahrerin – live zu Gast:
Christina Hengster.

Fußball – der Nachfolger
Wer wird am 26. Februar zum Nachfolger von Sepp Blatter gewählt? „Sport am Sonntag“ stellt die fünf Kandidaten vor.

„Sport am Sonntag“ ist auf der ORF-TVthek als Live-Stream und als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001