Sisi-Filmmusik erstmals komplett auf CD

Die schönsten Sisi-Melodien erstmals auf CD: „Sisi – The Movie Trilogy Suite“ kommt als große Orchester-Suite am 5.2. auf den Markt. Die CD ist Damenspende beim Wiener Opernball.

Wien (OTS) - Die schönsten Sisi-Melodien erstmals auf CD: Unter dem Titel „Sisi – The Movie Trilogy Suite“ kommt die Welt-Ersteinspielung der Filmmusik aus den berühmten Filmen mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm als große Orchester-Suite auf den Markt. Die CD ist Damenspende beim Wiener Opernball, in den Handel kommt sie am 5. Februar.

Zu weltberühmten Filmen gehört weltberühmte Musik. Der Komponist Anton Profes hat mit der Partitur zu den Sisi-Filmen seine wahrscheinlich beste Arbeit abgeliefert. Der Komponist Paul Hertel hat aus den vielen Einzelteilen der erhaltenen Originalpartitur eine kompakte Suite zusammengestellt, die die schönsten und bekanntesten Melodien der drei Filme verschmilzt. Das Ergebnis ist so eindrucksvoll, dass man allein beim Zuhören die wunderbaren Film-Szenen mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm vor sich zu sehen meint. Was bisher nur vom knisternden Filmton bekannt war, erstrahlt nun, aufgenommen mit bester Technik, in ‚unerhörtem’ Glanz. Ein romantisches und glitzerndes Klangbad.

Aufgenommen wurde die Suite in der neu adaptierten Synchron Stage Vienna auf dem Gelände der ehemaligen Rosenhügelstudios. Es spielte das Synchron Stage Orchestra. Amerikanische Spitzenmusiker wie Geiger Dimitrie Leivici und der Hornist Jim Thatcher wurden ebenso wie einer der besten derzeit verfügbaren Aufnahmetechniker Dennis S. Sands eingeladen, bei dieser epochalen Einspielung mitzuwirken. Am Pult stand mit Conrad Pope einer der wichtigsten und erfahrensten Dirigenten für Filmmusik. Produzent Herbert Tucmandl machte damit einen seiner Träume wahr, und schlägt mit dieser Produktion eine weitere Brücke von Wien nach Hollywood.

Die CD als „Limited Edition“ beim Wiener Opernball

60 Jahre Sisi und 60 Jahre Opernball fallen 2016 zusammen, und so wird im Zuge des Wiener Opernballs 2016 einer der berühmten Film-Walzer erklingen. Als Damenspende gibt es eine streng limitierte und einmalige Erstauflage der Gesamtaufnahme von „Sisi – The Movie Trilogy Suite“, die schon bald Sammlerwert haben wird. Nach dem Opernball wird auch im Handel eine limitierte Erstauflage in abgewandelter Form erhältlich sein.

Das Aufnahmestudio: Synchron Stage Vienna

Die Aufnahme von „Sisi – The Movie Trilogy Suite“ fand im Oktober 2015 in der historischen „Synchronhalle“ statt – an jenem Ort, an dem bereits die ursprüngliche Filmmusik der drei Sisi-Filme 60 Jahre davor eingespielt wurde. Die „Halle 6“ der legendären Rosenhügel-Filmstudios wurde zu Beginn der 1940er-Jahre als Teil der „Filmstadt Wien“ errichtet. Dank ihrer einzigartigen Akustik wurde die Synchronhalle von namhaften Komponisten, Dirigenten und Solisten wie Willy Schmidt-Gentner, Géza Anda, Wilhelm Backhaus, Karl Böhm, Herbert von Karajan, Swjatoslaw Richter oder Mstislaw Rostropowitsch genutzt – es entstanden viele wegweisende und heute legendäre Tonträger-Produktionen.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts hatte die Halle ihre Bedeutung verloren und wurde hauptsächlich als Probebühne verwendet. Im Sommer 2013 übernahmen Herbert Tucmandl und sein Team der Vienna Symphonic Library das mittlerweile denkmalgeschützte Gebäude, um es von Grund auf zu renovieren und mit modernster Studio-Technologie auszustatten. Als weltweit führender Hersteller professioneller Musiksoftware und Sample-Libraries entwickelt die Vienna Symphonic Library neue Technologien für Orchestermusikproduktionen, die nun nationalen und internationalen Auftraggebern in der weltweit einzigartigen Synchron Stage Vienna exklusiv zur Verfügung stehen. Mit dem ersten Aufnahmeprojekt „Sisi – The Movie Trilogy Suite“ knüpft Produzent Herbert Tucmandl nun an die Goldene Ära der Wien-Film am Rosenhügel an – ein historischer Brückenschlag mit zukunftsweisendem Sound. www.synchronstage.com

Original music composed by Anton Profes Edited, arranged and compiled by Paul Hertel Published by Musikverlag Josef Weinberger Produced by Herbert Tucmandl Synchron Stage Orchestra, conducted by Conrad Pope Recorded at Synchron Stage Vienna Mixed by Dennis S. Sands at Sound Waves SB Vertrieb: HOANZL, http://www.hoanzl.at/sisi-the-movie-trilogy-suite.html Label: VCR Vienna Classics Records Kat.Nr. VCR 65361 EAN: 9120010653612

Rückfragen & Kontakt:

SKYunlimited | Sylvia Marz-Wagner
sylvia.marz-wagner@skyunlimited.at
Tel.: 0699 16448001

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKY0001